VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
i5comm
Pressemitteilung

Wikitude gibt Mitgliedschaft beim World Wide Web Consortium bekannt

Der Augmented Reality Browser unterstützt maßgeblich das W3C bei der Setzung neuer AR-Standards
(PM) Österreich, 23.03.2011 - Mit dem Beitritt beim W3C folgt Wikitude anderen großen Namen der Telekommunikationsbranche wie Google, Samsung, RIM, LG oder Nokia. Das österreichische Unternehmen arbeitet mit dem Gremium zur Standardisierung einheitlicher Technologien (Spezifikationen, Richtlinien, Software und Tools) zusammen, um den Fortschritt des mobilen Internets voranzutreiben.

Nur aufgrund von Prozess- und Datenstandardisierung konnte sich das World Wide Web mit einer derartigen Geschwindigkeit entwickeln - Augmented Reality (AR) erfährt nun ebenfalls einen ähnlich rasanten Fortschritt wie das Internet. Es ist jedoch erforderlich, sowohl für Benutzer als auch Content Provider, Richtlinien für verschiedene AR-Anwendungen zu definieren, um eine standardisierte Handhabung von AR-Inhalten zu gewährleisten. Wikitude hat mit der Augmented Reality Mark-up Language (ARML) bereits einen Vorschlag für einen AR-Datenstandard entworfen und arbeitet kontinuierlich an deren Erweiterung. “W3C ist das führende Gremium für Web-Standards und spielt auch bei der Verbesserung von Augmented Reality-Normen eine wichtige Rolle. Als einer der führenden AR-Browser sind wir stolz, Teil dieses Prozesses zu sein“, verkündet Martin Lechner, CTO bei Mobilizy.

Wikitude, Vorreiter im Bereich Augmented Reality, blickt zuversichtlich auf die Zusammenarbeit mit W3C. „Als aktives Mitglied der W3C freuen wir uns darauf, uns anderen Key Playern der Technologieindustrie anzuschließen und Wikitudes eigene Augmented Reality Mark-up Language in einen weiter gefächerten Dialog zu stellen“, kommentiert Martin Herdina, CEO bei Mobilizy.

Mehr über Wikitude: www.wikitude.org

Wikitude Social Media Channels:

www.twitter.com/wikitude
www.facebook.com/wikitude
www.flickr.com/wikitude
www.youtube.com/wikitude
PRESSEKONTAKT
i5comm
Herr Bernhard Lehner
Kolschitzkygasse 15/14
1040 Wien
+43-664-4398609
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER I5COMM

i5comm macht SEO optimierte PR für i5invest und div. externe Kunden!
PRESSEFACH
i5comm
Kolschitzkygasse 15/14
1040 Wien
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG