VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
i5comm
Pressemitteilung

Wikitude gewinnt bei den BlackBerry Innovation Awards

Die Augmented Reality Plattform siegt in der Kategorie „Going Social: Best BBM Connected Application“
(PM) Wien, 13.12.2011 - Wikitude, Pionier und Vorreiter im Bereich Augmented Reality (AR) siegte mit dem Wikitude World Browser bei den BlackBerry® EMEA Innovation Awards. Die weltweit führende AR Plattform setzte sich gegen renomierte Mitbewerber in der Kategorie „Going Social: Best BBM Connected Application“ durch. Der Preis ehrt Applikationen, die sich sowohl durch einzigartige Qualität sowie perfekte Bereicherung für die Marke BlackBerry auszeichnen.

Der Wikitude World Browser enthält mittlerweile tausende von Beispielen wie mit Hilfe von AR Technologie die Wirklichkeit auf die wir schauen mit Sehenswürdigkeiten, mobilen Gutscheinen, Tweets, Restaurants und vieles mehr bereichert werden kann. Die Integration des BlackBerry Messengers (BBM) in Wikitude’s World Browser erlaubt sogar das Finden von Freunden im Kamera Modus sowie die direkte Konversation mit BBM Kontakten über den AR Chat und bringt somit den sozialen Aspekt von Wikitude in den Vordergrund.

Die Kategorie „Going social: Best BBM Connected Application“ ehrt mobile Applikationen und Lösungen, die Potential oder die Möglichkeit auf eine große Auswirkung auf den Konsumenten und/oder Unternehmen beinhalten. Zugleich müssen die Nominierten ihre Kompatibilität mit RIM´s Marke demonstrieren.

„Es ist phänomenal in so einer starken Gruppe von Nominierten zum Gewinner gewählt zu werden. Wir sind stolz darauf die allerersten zu sein, die Instant Messaging in die Augmented Reality gebracht zu haben. Der Dank geht in allererster Linie an das grandiose Team in Salzburg, das gerade in den letzten Monaten wieder einmal über sich hinaus gewachsen ist – einfach spitze!“, sagt Wikitude CMO Andy Gstoll.

„Die Kategorie Going social: Best BBM Connected Application würdigt Applikationen, die den Wert und die Möglichkeiten einer BBM Integration für sowohl den privaten als auch geschäftlichen Nutzer demonstrieren und über einen gewissen „Wow“-Faktor verfügen“, sagt Rory O´Neill, Vizepräsident EMEA Marketing, RIM. „Wikitude hat mit dem Wikitude World Browser all diese Kriterien bravourös gemeistert und die Jury restlos begeistert“.

Mit den BlackBerry EMEA Innovation Awards zeichnet Research In Motion Unternehmen aus, denen es besonders gut gelungen ist, Innovationen für Endkunden verfügbar zu machen und die dazu außergewöhnlich gut die einzigartigen technischen Voraussetzungen der BlackBerry Plattform nutzen. Die Awards berücksichtigen alle Lebensbereiche der BlackBerry-Kunden, egal ob es den beruflichen oder den privaten Kontext betrifft.

Wikitude (www.wikitude.com) erhielt den Preis bei den jährlichen BlackBerry Allicance Summit, der BlackBerry mit den Alliance Programm-Partner in Form eines Events zusammenbringt.

Liste mit allen Kategorien und Gewinnern: www.blackberryalliancesummit.com/awards
PRESSEKONTAKT
i5comm
Herr Bernhard Lehner
Kolschitzkygasse 15/14
1040 Wien
+43-664-4398609
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER I5COMM

i5comm macht SEO optimierte PR für i5invest und div. externe Kunden!
PRESSEFACH
i5comm
Kolschitzkygasse 15/14
1040 Wien
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG