VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Thomas Filor
Pressemitteilung

Immobilienexperte Thomas Filor: Wie ticken erfolgreiche Investoren?

(PM) Magdeburg, 07.10.2013 - Eine aktuelle Umfrage von Universal-Investment beschäftigt sich mit dem Anlageverhalten institutioneller Anleger. Demnach setzten diese bei Immobilieninvestments auf regulierte Immobilienspezialfonds wie beispielsweise offene Immobilienfonds. „Bislang waren auch Direktinvestitionen eine beliebte Methode zur Geldvermehrung“, meint der Immobilienexperte Thomas Filor.

An der Umfrage waren Institutionelle Investoren wie Pensionseinrichtungen oder Versicherungen beteiligt. Insgesamt verwalten sie ein Vermögen von über 44 Milliarden Euro. Das Immobilienanlagekapital der Befragten liegt bei rund 4,4 Milliarden Euro. Die Umfrage deckt damit einen relevanten Anteil des gesamten Marktes für Immobilienspezialfonds ab. Es handelt sich zudem um immobilienaffine Anleger.

„Institutionelle Investoren sind zunehmend bereit, zugunsten von zusätzlicher Rendite auf unterrentierliche Liquiditätsanlagen zu verzichten, um ihre Mindestverzinsungen zu erreichen“, urteilt Alexander Tannenbaum, als Geschäftsführer für das Immobiliengeschäft von Universal-Investment verantwortlich.

Bei der Art der Immobilienanlage scheint es eine Kehrtwende zu geben. Sind bei den Befragten bislang 54 Prozent der Immobilienanlagen im Direktbestand und nur 46 Prozent über Fonds investiert, sollen von den Neuanlagen fast 60 Prozent über Fonds und etwa sechs Prozent über die neue Investment-Kommanditgesellschaft getätigt werden. Nur noch gut ein Drittel der Neuinvestitionen soll künftig im Direktbestand gehalten werden. „Der Trend zu regulierten Anlageformen hält auch auf der Immobilienseite weiter an. Wie auch bei Wertpapieranlagen etablieren sich zunehmend effiziente und flexible Master-KVG-Lösungen“, ergänzt Immobilienexperte Thomas Filor. KVG steht für Kapitalverwaltungsgesellschaft und jeder geschlossene Fonds wird in Zukunft eine solche brauchen. Auch das Investorenverhalten ist laut Filor sehr interessant: „Die befragten Investoren haben schwerpunktmäßig in Deutschland investiert. Immobilienanleger sind schließlich auch nur Menschen und bewegen sich daher gerne in Märkten, die ihnen persönlich vertraut sind.“

Weitere Informationen unter www.eh-filor.de
PRESSEKONTAKT
Thomas Filor
Herr Thomas Filor
Lenne'str. 11
39112 Magdeburg
+49-391-53 64 5-400
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EMISSIONSHAUS FILOR

Das Emissionshaus Filor ist Spezialist für denkmalgerechte Sanierungen von Wohnimmobilien. Seit rund 16 Jahren gelingt es dem Unternehmen mit Sitz in Magdeburg, kulturhistorisch bedeutsame Immobilien zu erhalten und sie für Wohnzwecke zu ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Thomas Filor
Lenne'str. 11
39112 Magdeburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG