VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Firmenname (inklusive Rechtsform)*
Pressemitteilung

Wie das Brautkleid so die Tischdecken

(PM) Heddesheim, 26.08.2010 - Welche Anlässe gibt es eigentlich, um eine Tischdecke zu verwenden bzw. den Tisch mit einer Tischdecke schön einzudecken? Braucht es wirklich einen Anlass, für die Verwendung einer Tischdecke? Und welche Arten von Tischdecken gibt es?

Anlässe für die Nutzung einer Tischdecke

Anlässe für die Nutzung einer Tischdecke gibt es viele. Für viele Menschen braucht es einer Studie zufolge jedoch keinen bestimmten Anlass. Etwa 60 Prozent aller Menschen empfinden es als angenehm, wenn der Tisch für das Mittagessen mit einer Tischdecke eingedeckt wird. Fast 80 Prozent aller Menschen scheinen Bügelmuffel zu sein und wünschen sich bügelfreie Tischdecken. So werden auch zu besonderen Anlässen immer häufiger bügelfreie Tischdecken aus Polyester genutzt.

Viele Menschen nutzen eine Tischdecke, um einen unschönen Tisch zu kaschieren oder abzudecken. Die Tischdecke ist für viele Menschen ein Dekorationsmittel. Für andere ist sie viel mehr. So wird zum Beispiel jedes Jahr zu Weihnachten die Tischdecke von der Großmutter auf den Tisch gelegt. Zu festlichen Anlässen möchte niemand auf die Tischdecke verzichten. Ob zur Hochzeit, zu Ostern, zur Kaffee- oder Teetafel, zum Geburtstag, zur Konfirmation, zur Kommunion, zur Einschulung des Kindes, die Tischdecke ist immer präsent. Leider wird sie manchmal auch für traurige Anlässe wie eine Beerdigung hervorgeholt. Doch zu welchem Anlass verwendet man welche Tischdecke bzw. welche Farbe?

Zu welchem Anlass man welche Tischdecke verwendet

Zur Hochzeit wird auch heute noch häufiger der Klassiker in Weiß bevorzugt. Heiratet die Braut jedoch nicht in Weiß, sondern in einem cremefarbenen Kleid, wird häufig auch die Tischdecke in der gleichen Farbe ausgewählt und die Tischdekoration wie Blumen, Servietten usw. der Farbe der Tischdecke angepasst. Zu christlichen Feiertagen wie Ostern und Weihnachten darf es ruhig eine bunte Tischdecke, vielleicht auch mit kleinen Figuren sein. Zu Ostern werden gerne Tischdecken in zartem Grün oder anderen Pastellfarben verwendet. Schließlich kehrt dann endlich der Frühling ins Haus ein. Zu Weihnachten kann jede Tischdecke, die mit weihnachtlichen Applikationen oder Stickereien versehen ist genutzt werden. Die Klassiker sind hier weiß und rot. Zu einem traurigen Anlass wie einer Beerdigung wird der Tisch stets mit einer weißen Tischdecke eingedeckt. Das gleiche gilt meistens auch für Anlässe wie eine Konfirmation oder die Kommunion. Hier gibt es jedoch auch Ausnahmen und immer mehr Menschen wählen gewagtere Farben für die Eindeckung des Tisches. Zum Geburtstag, zur Kaffee- oder Teetafel sowie für alle anderen Tage im Jahr, ist erlaubt was gefällt. Ob grün, rot oder blau ist dabei nicht relevant. Das einzige was dann zählt ist, das die Tischdekoration zur Tischdecke passt.

Tischdecken gibt es aus Baumwolle, Leinen, Polyester und anderen Materialien, wobei Polyestertischdecken besonders pflegeleicht sind. Schließlich trocknen sie sehr schnell und müssen nicht gebügelt werden.
PRESSEKONTAKT
Firmenname (inklusive Rechtsform)*
Herr Vorname Nachname
Straße, Nr.
000000 Ort
+49-000000-000000
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ONLINE MEDIEN & WEBUNG GBR

Suchmaschinenoptimierung von Shopsystemen
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Firmenname (inklusive Rechtsform)*
Straße, Nr.
000000 Ort
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG