VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Jäger Management GmbH
Pressemitteilung

Wetterfeste Designdielen im neuen Auebad in Kassel

(PM) Königstein, 11.02.2014 - Am Fuldaufer in Kassel, zwischen der denkmalgeschützten Gesamtanlage Karlsaue im Westen und dem Naherholungsgebiet Fuldaaue im Osten, ist nach zweieinhalb Jahren Bauzeit ein wunderschönes neues Hallen- und Freibad entstanden. Bauherr waren die Städtischen Werke, mit der Planung war das Münchner Architekturbüro Löweneck + Schäfer beauftragt. Mit einem Gesamtvolumen von ca. 32 Millionen Euro ist das neue Auebad eines der größten Investitionsprojekte der letzten Jahre in Kassel.

Das Hallenbad mit ca. 1.500 m² Wasserfläche, großer Spaßrutsche und großzügiger, heller Saunalandschaft sowie der Außenbereich mit Schwimmbecken (Wasserfläche ca. 1.100 m²), denkmalgeschützter Sprunganlage, Liegeterrassen, Beachvolleyballanlage und Erlebniskinderspielplatz garantieren Erholungssuchenden, Familien und Sportlern ganzjährigen Badespaß. Der maßstäbliche Baukörper wird der Höhengliederung des Grundstücks gerecht, verschiedenfarbige Lamellen lassen die Glasfassade lebendig erscheinen. Die Liegeflächen verteilen sich als Liegeinseln im Saunabereich, als einzelne Sitz- und Liegeflächen auf der Wiese im Freibadbereich und als großzügige Terrassenfläche auf der Südseite des Hallenbades. Dort sind die Sitz- und Liegeflächen terrassenartig auf verschiedenen Höhenniveaus angeordnet und durch schilfrohrbepflanzte Kästen unterteilt, um gemütliche Liegeeinhalten zu schaffen.

Auf insgesamt rund 375 m² wurden hochwertige Holzverbundstoffdielen verlegt, die die attraktive Optik von Holz mit den Vorzügen moderner Technologie verbinden und eine hervorragende Alternative zu Tropenholz darstellen. Entscheidend für die Auswahl der Mydeck-Designdielen waren v.a. die für Barfußflächen hervorragenden Eigenschaften des Materials: verwitterungsresistent, stabil, enorm langlebig und v.a. splitterfrei und rutschfest. Im nassbelasteten Barfußbereich wurden die Premium-Terrassendielen mit der Bestnote C getestet, in allgemeinen Arbeitsbereichen R11 nach DIN 55130.

Die Außendielen der „Pure“-Kollektion bestehen aus Holz - vorwiegend aus PEFC-zertifizierter Fichte und Douglasie - und fabrikneuem Polyethylen. Das enthaltene Holz, ein Restprodukt der Holzindustrie, wird sozusagen schützend ummantelt, somit werden die Dielen widerstandfähiger gegenüber Witterungseinflüssen. Sie müssen weder abgeschliffen noch imprägniert werden, eine Vergrauung findet nicht mehr statt. Durch die einfache, schraubenfreie Verlegung entstehen moderne Flächen im linearen Design. Der warme Farbton „Siena“ harmoniert mit der Fassade des Auebades und wird diesem lange erhalten bleiben: 25 Jahre Garantie gibt Hersteller Mydeck auf Reißen, Fäule, Splittern und Spalten.

Weitere Informationen unter www.mydeck.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Jäger Management GmbH
Frau Stefanie Jäger
Kettelerstr. 31
97222 Rimpar
+49-9365-881960
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MYDECK GMBH

Freiherr-vom-Stein-Str. 31 61462 Königstein Tel. 0 61 74/92 43-35 E-Mail: info@mydeck.de
PRESSEFACH
Jäger Management GmbH
Kettelerstr. 31
97222 Rimpar
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG