VOLLTEXTSUCHE
News, 19.05.2017
Gründerwettbewerb
Wettbewerb „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2017“ gestartet
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat den Startschuss für die achte Runde des Gründerwettbewerbs „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland“ gegeben. Gesucht werden innovative Geschäftsideen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft.
Screenshot-Ausschnitt von der Website des Wettbewerbs „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2017“
Screenshot-Ausschnitt von der Website des Wettbewerbs „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2017“
Seit 15. Mai sind Gründer und Startups mit außergewöhnlichen kulturellen oder kreativen Gründungsvorhaben und Geschäftsideen aufgerufen, sich an dem Wettbewerb „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2017“  zu beteiligen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einjähriges Mentoring und werden Teil eines großen Netzwerks, das auch über das erste Jahr hinaus bei der Weiterentwicklung ihrer Geschäftsmodelle unterstützt. Wie Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries mitteilte, hat der Wettbewerb bei Solo-, Kleinst- und Kleinunternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft einen hohen Stellenwert erlangt: „In den vergangenen sieben Jahren haben wir 224 Kreativunternehmen mit dem Titel „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland“ ausgezeichnet.“

Für die Teilnahme an dem  Kultur- und Kreativwettbewerb ist die Einsendung einer Beschreibung der Geschäftsidee und der Motivation für das Vorhaben sowie eines Lebenslaufes und Informationen zum Team erforderlich. Bewerben können sich Gründer, Selbstständige und Unternehmen bis zum 30. Juni 2017. Insgesamt werden 32 Unternehmerinnen und Unternehmer von einer Jury ausgewählt und ausgezeichnet.

„Ich freue mich besonders, dass wir mit unserem Gründerwettbewerb Innovationen der Kreativwirtschaft in ganz unterschiedlichen Branchen fördern: von Therapie-Apps für chronisch erkrankte Kinder über Mode speziell für Kleinwüchsige bis zu modernem interaktiven Theater“, so die Ministerin. „Bei dem Wettbewerb geht es um mehr als eine Auszeichnung für die Bewerber – es ist auch ein Gewinn für eine gut vernetzte deutsche Wirtschaft.“

Weitere Informationen zum Wettbewerb und zur Bewerbung finden Interessierte auf der Website kultur-kreativpiloten.de.

cs/BMWI

WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG