VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Kalkbrenner (Einzelunternehmen)
Pressemitteilung

Wet Cast-Formen von Via Domo: Betonplatten weisen Konturen unter 0,1 mm Höhe auf

Wet Cast-Platten werten den Garten optisch auf, denn sie wirken wie Natursteine. Via Domo in Allmendingen entwickelt die Formen dazu individuell nach Kundenwünschen. Mit innovativen Verfahren werden Oberflächenstrukturen filigran nachgebildet.
(PM) Allmendingen, 07.11.2012 - Der Siegeszug der Wet Cast-Technologie begann in England, beim Ausbau von Balkon und Terrassen. Nun sind die Wet Cast-Platten aus Gussbeton auch in Deutschland auf dem Vormarsch. Die Betonplatten sind temperaturbeständig und witterungsrobust und behalten ihre einmal gewählte Form dauerhaft.

„Für den Verbraucher liegt der Nutzen im natürlichen Aussehen der Betonplatten. Sie wirken wie Natursteine und verschönern damit Terrassen, Wege, Stützmauern, Einfassungen und Schwimmbeckenränder auf natürliche Weise, und das bei besseren Festigkeitseigenschaften,“ erläutert Matthias Rimmele, Geschäftsführer bei Via Domo und ergänzt, „Mit neuen Materialien und Verfahren gelingt es, feinste Strukturen im Bereich unter 0,1 mm optisch und haptisch sichtbar zu machen. Die Folge sind auffallend schöne Dekore für unsere neuen Bodenbeläge. So können Natursteinoberflächen nachgebildet werden, deren Originalsteine aus Witterungs- und Festigkeitsgründen nie verwendet werden könnten.“

Die Formen selbst bestehen aus speziellem Polyurethan. Mit Hilfe von CAD-Programmen werden die einzelnen Betonplatten detailgetreu konstruiert. Darauf basierend werden die Formen hergestellt und die Kunden können in diesen Formen später ihre Betonplatten gießen. Auch die Entformung der fertigen Betonplatte hat Via Domo perfektioniert: ein speziell für Via Domo entwickeltes Trennmittel steht den Kunden exklusiv zur Verfügung, so dass sich die Betonplatten leicht und rückstandsfrei aus der Form lösen.

Via Domo hat sich in Form einer Corporate Governance-Erklärung einem strengen Qualitäts- und Sicherheitsprogramm verpflichtet, um die Plattenideen seiner Kunden, die oftmals auf neuen Geschäftsideen basieren, geheim zu halten. So entstehen im Verborgenen, in Allmendingen, Formen für individuelle, innovative und ästhetische Oberflächen für die weltweite Betonindustrie.

Bildmaterial zum Download steht unter www.viadomo.com/presse.html bereit. Nähere Infos zu Formen für Wet Cast-Betonplatten von Via Domo erhalten Interessierte bei Matthias Rimmele (Tel. 07391/ 505 850; info@viadomo.com).
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
PR-Kalkbrenner (Einzelunternehmen)
Frau Dipl.-Kffr. Brigitte Kalkbrenner
Gstäudweg 72
88131 Lindau
+49-8382-409 301
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER VIA DOMO

Die BCR Building Components Rimmele GmbH & Co. KG entwickelt und produziert Bauelemente für den weltweiten Markt. Die Marke „Via Domo®“ umfasst dabei den Bereich Betonplatten im Wet Cast-Verfahren. Daneben gibt es unter der Marke ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
PR-Kalkbrenner (Einzelunternehmen)
PR-Kalkbrenner bietet Online-PR-Beratung für Freiberufler, Selbständige und mittelständische Unternehmen an. Mit einer individuell geplanten Öffentlichkeitsarbeit können Unternehmen ihren Bekanntsheitsgrad steigern und ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
PR-Kalkbrenner (Einzelunternehmen)
Gstäudweg 72
88131 Lindau
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG