VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Vertretung
Pressemitteilung

Wertvolle Münzen erkennen: Kriterien zur Wertbestimmung von Münzsammlungen

Vorab können Sammler und Erben anhand einiger Kriterien ermitteln, welchen Wert die Einzelstücke oder Sammlungen haben.
(PM) Bonn, 09.10.2014 - Wer Münzen geerbt hat oder selbst leidenschaftlicher Sammler ist, steht häufig vor der Frage, wie viel die Münzen wert sind. Das Bonner Auktions- und Handelshaus Dr. Reinhard Fischer informiert jetzt über Kriterien, anhand derer wertvolle Münzen ermittelt werden können. Zusätzlich gibt das Auktionshaus auf seiner Webseite Tipps, wie Sammler den Wert der Sammlungen bestimmen können. Auch eine persönliche Beratung von den Experten des Auktionshauses ist möglich.

Münzwert – Faustregeln und Tipps für Sammler und Erben

Sammler und Erben, die planen, Münzen und Sammlungen zu veräußern und den Münzenankauf oder eine der kommenden Auktionen von Dr. Reinhard Fischer nutzen wollen, können schon vorab anhand einiger Kriterien ermitteln, welchen Wert die Einzelstücke oder Sammlungen haben. Lose vergangener Auktionen, die bei einer Münzsammlung beiliegen, können ein wichtiger Hinweis auf den Wert der Münzen sein. Anhaltspunkte bieten jedoch nicht nur die Lose vergangener Auktionen, sondern auch der Blick in aktuelle Online-Kataloge für kommende Münzauktionen zum Vergleich mit der eigenen Sammlung. Es gibt auch Prägungen, die Aufschluss darüber geben können, ob eine Münze wertvoll ist. Bekannte Prägungen, die Münzen als wertvoll kennzeichnen, sind die Inschriften „BANK DEUTSCHER LÄNDER“ und „1950“ auf 50-Pfennig-Stücken, der Kennbuchstabe „J“ und die Jahreszahl 1969 auf dem Zwei-Pfennig-Stück und die aus dem Jahr 1958 stammende Fünf-DM-Münze mit dem Kennbuchstaben „J“.

Persönliche Beratung durch das Bonner Auktions- und Handelshaus

Um seine Münzen bewerten zu lassen, bietet das Bonner Auktions- und Handelshaus neben den Tipps auf muenzenankauf.net auch Rundreisetermine und eine persönliche Beratung vor Ort an. Münzen können über den Münzenankauf sofort an das Auktions- und Handelshaus veräußert werden. Sammler haben zudem die Möglichkeit, die Münzen bei einer der kommenden Auktionen einem breiten Publikum aus Kennern und Sammlern zugänglich zu machen und so höchstmögliche Preise zu erzielen. Wer sich für die Veräußerung über die Münzauktion entscheidet, profitiert von einer Versicherung der Münzen durch das Auktions- und Handelshaus ab dem Zeitpunkt der Übergabe.

Weiterführende Informationen zum Thema auf: www.muenzenankauf.net
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
PR-Vertretung
Herr Thomas Horn
Wotanstraße 16
10365 Berlin
+49-30-69566312
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DR. REINHARD FISCHER AUKTIONS- UND HANDELSHAUS E.K.

Die Webpräsenz muenzenankauf.net wird von dem in Bonn ansässigen Dr. Reinhard Fischer Auktions- und Handelshaus für Briefmarken und Münzen betrieben. Das Haus hat sich auf Auktionen sowie den An- und Verkauf von Briefmarken und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PR-Vertretung
Wotanstraße 16
10365 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG