VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Relief Display
Pressemitteilung

Werbung kontra Wirtschaftskrise!

(PM) Köln, 06.11.2009 - Das größte und wichtigste Thema unserer Gesellschaft stellt aktuell wohl die Wirtschaftskrise dar. Sie hat große Auswirkungen auf die Entwicklung des Marktes und bringt einige Veränderungen mit sich, wie die Umverteilung von Märkten.
Gerade die Werbe - und Marketing-Branche ist von Budgetkürzungen stark betroffen.
Der erste Gedanke der Unternehmen ‚Wenn sich mein Produkt nicht wie erwartet verkauft, dann reduziere ich auch das Werbebudget’ ist eigentlich genau der falsche.
Die daraus resultierende Folge wäre die Verminderung der Qualität der Werbung und folglich auch der Verlust von Marktanteilen.
Genau das kann und darf nicht das Ziel der Unternehmen sein.
Gerade in diesen Zeiten der Krise darf sich ein Unternehmen nicht unter Wert verkaufen und muss sein Image aufrecht erhalten, um nicht in Vergessenheit zu geraten: Antizyklische Werbung ist das Gebot der Stunde!
Man muss mit passenden Maßnahmen auf das eigene Produkt aufmerksam machen um so Marktanteile zu gewinnen und sich zu etablieren, z.B. aufmerksamkeitsstarke POS-Werbemittel wie ‚Reliefdisplays’einsetzen. Am besten gelingt dies, indem auf das Konsumverhalten des potenziellen Käufers eingegangen wird. Kaufentscheidungen werden erwiesenermaßen immer häufiger spontan und vor Ort getroffen – warum also nicht die spontane Kauflust des Kunden durch einen tiefgezogenen ‚wobbler’, einen 3-D Deckenhänger oder ein Relief-Thekendisplay wecken?
Holen Sie sich Informationen und Anregungen auf www.reliefdisplay.de!
Das deutsch-italienische Unternehmen präsentiert dort aktuell eine interessante Auswahl tiefgezogener Reliefdisplays aus den letzten 40 Jahren.
Außerdem auch aktuelle Produktionen, wie z.B. Poster, Regalschienen, Zahlteller, Crowner und viele weitere Werbemittel, die schon so manches Produkt großer Markenartikler zu dem Hingucker am Point of Sale gemacht haben.
PRESSEKONTAKT
Relief Display
Herr Klaus Dommermühl
Cäsarstrasse 58
50968 Köln
+49-221-383632
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RELIEF DISPLAY

Kommt die Rede auf 'Reliefdisplays', denken Eingeweihte in der ganzen Welt zumeist und zuerst an 'die Italiener' oder an 'die Florentiner'. Und in der Tat: die Wiege dieser Art des Tiefziehens steht eindeutig am Arno. Dort begann das ISTITUTO ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Relief Display
Cäsarstrasse 58
50968 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG