VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
TILL.DE GmbH
Pressemitteilung

Werben im Web 2.0 – TILL.DE veranstaltet Internet Forum mit Schwerpunkt Social Media und Internetrecht

(PM) Braunschweig, 12.07.2010 - Braunschweig, den 12.07.2010 – Am 02.09.2010 führt TILL.DE wieder seine erfolgreiche kostenlose Informationsveranstaltung Internet Forum durch, diesmal mit dem Schwerpunkt Social Media und Internetrecht. Die Veranstaltung beschäftigt sich mit den Möglichkeiten der Sozialen Netzwerke und zeigt den Unternehmen auf, wie sich hierdurch neue Zielgruppen erschließen und bestehende Kunden binden lassen. Ergänzt wird die Veranstaltung diesmal von Rechtsanwalt Jens Stanger, der als Spezialist einen Vortrag zum Thema Internetrecht hält. Die Veranstaltung findet um 19.00 Uhr in der Carl-Miele-Str. 4 in Braunschweig statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldung kann unter folgendem Link vorgenommen werden: www.till.de/forum.

Das Internet hat eine immense Relevanz im privaten und wirtschaftlichen Bereich erlangt. In den letzten Jahren ist besonders den Sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Xing eine große Bedeutung zugekommen. Mittlerweile nutzen allein in Deutschland mehr als 20 Millionen Menschen diese und ähnliche Plattformen. Das enorme Potenzial der „Mitmach-Communities“ nutzen mittlerweile 60% der größten Marken in Deutschland. Doch auch kleine und mittelständische Unternehmen können von der Kraft der Peer-to-Peer Netzwerke profitieren. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: zum einen erfordert diese Art der Werbeform nur wenig Kapitaleinsatz. Zum anderen wird der positive Multiplikatoreffekt sowie das Empfehlungsmarketing genutzt.

Wie schafft man es aber, sich eine starke Community aufzubauen? Ein stimmiges Konzept und die Befolgung bestimmter Regeln im Netzwerk führen zum Erfolg. Joachim Schröder, einer von 5 zertifizierten Google Seminar Leadern für Deutschland, Österreich und die Schweiz, führt durch die Veranstaltung. Er gibt sein Insiderwissen preis und führt die Teilnehmer in die Welt des Web 2.0 ein.
Da auch das Thema Recht im Internet für Webseiteninhaber eine große Rolle spielt, klärt der Gastreferent Jens Stanger die Teilnehmer über die Stolperfallen bei der Verwendung fremder Inhalte auf der eigenen Homepage auf und erläutert, welche gesetzlichen Vorgaben beim E-Mail-Marketing einzuhalten sind.
Der Vortrag beinhaltet die Themen

- Einführung Social Media
- Potenziale von Social Media
- Social Media Plattformen
- Internetrecht

Anschließend haben die Teilnehmer die Möglichkeit zur Diskussion und zum Erfahrungsaustausch.

Jens Stanger ist Rechtsanwalt im Braunschweiger Büro Dr. Appelhagen und Partner. Als Fachanwalt für IT-Recht berät er Unternehmen bei Internetauftritten im Bereich des eCommerce sowie bei Softwareprojekten.
PRESSEKONTAKT
TILL.DE GmbH
Herr Joachim Schröder
Erzberg 48
38126 Braunschweig
+49-531-224334-0
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
TILL.DE GmbH
Frau Marta Baranowski

E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER TILL.DE GMBH

Seit der Gründung im Jahr 1996 realisiert die Braunschweiger Full-Service-Internetagentur TILL.DE unter anderem erfolgreich Projekte in den Bereichen Individual Programmierung, Aufbau und Relaunch von Internetseiten sowie E-Marketing. TILL.DE ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
TILL.DE GmbH
Erzberg 48
38126 Braunschweig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG