VOLLTEXTSUCHE
News, 08.07.2009
Werbemarkt
Online-Werbung boomt trotz Krise
Online-Werbung steht bei Unternehmen hoch im Kurs und gewinnt entsprechend in der deutschen Werbewirtschaft immer stärker an Bedeutung. Das geht aus einer aktuellen Untersuchung hervor, der zufolge der deutsche Online-Werbemarkt trotz Wirtschaftskrise im ersten Halbjahr weiter kräftig zulegte.
Die Nachfrage nach Online-Werbung steigt unvermindert an: Nach Auskunft des Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) stiegen die Umsätze mit klassischer Internetwerbung im ersten Halbjahr 2009 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 13 Prozent auf 702 Millionen Euro. Das zeigen die Ergebnisse einer exklusiven Untersuchung des Marktforschungsinstituts Thomson Media Control, über die der BITKOM heute berichtete.

Spitzenreiter bei den Werbeaufwendungen für Online-Werbung waren im ersten Halbjahr die Anbieter von Telekommunikations- und Onlinediensten, die rund 190,2 Millionen Euro in grafische Internetwerbung investierten.  Auf den zweiten Platz kamen Entertainment- und Medienunternehmen mit Online-Werbeinvestitionen in Höhe von 87,4 Millionen Euro, dicht gefolgt die Touristik- und Gastronomieunternehmen (86,3 Millionen Euro), der Finanzwirtschaft mit 85,6 Millionen Euro sowie dem Handel (inkl. Versandhäuser) mit 84,2 Millionen Euro.

„Die Online-Werbung hat im zweiten Quartal weiter an Fahrt gewonnen. Damit setzt sich der strukturelle Wandel fort: Werbebudgets werden verschoben, Online-Werbung gewinnt Marktanteile“, kommentierte BITKOM-Vizepräsident Achim Berg die Untersuchungsergebnisse. Eine bislang nachgeordnete Rolle spielt die Online-Werbung hingegen für Pharmaunternehmen. Ihre Ausgaben belaufen sich im ersten Halbjahr 2009 auf lediglich 5,3 Millionen Euro. Diese Branche setzt stattdessen vor allem auf Werbespots im Fernsehen sowie Anzeigen in Zeitungen und Zeitschriften.

Der Boom bei Internetwerbung indes kommt nicht von ungefähr, wird doch das Internet als Werbemedium für Unternehmen immer attraktiver. So sind zum einen inzwischen fast 70 Prozent der Bundesbürger über 14 Jahren online und somit mehr als 46 Millionen Deutsche. Zum anderen ist Online-Werbung äußerst effizient, flexibel und aufgrund geringer Streuverluste im Vergleich zu anderen Offline-Werbeformen verhältnismäßig kostengünstig.

Quelle: BITKOM

WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG