VOLLTEXTSUCHE
News, 18.05.2009
Werbemarkt
Markt für Online-Werbung legt kräftig zu
Nachdem der Online-Werbemarkt im Jahr 2008 ein neues Rekordvolumen erreicht hatte, konnte der Markt für Online-Werbung seinen Höheflug auch im ersten Quartal 2009 weiter fortsetzen. So machen geringe Streuverluste, eine hohe Werbewirkung und Interaktivität das Internet als Werbemedium für Unternehmen gerade in der Wirtschaftskrise besonders attraktiv.
Der Boom bei Online-Werbung hält weiter an: Nach Angaben des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) wurde in Deutschland von Januar bis März 2009 Online-Werbung im Wert von 340 Millionen Euro geschaltet. Damit wuchs der Online-Werbemarkt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 11,2 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung, die das Marktforschungsinstitut Thomson Media Control exklusiv im Auftrag des BITKOM durchgeführt hat.

 „Die Stärken des Internets als Werbemedium überzeugen gerade auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten“, kommentierte Achim Berg, Vizepräsident des BITKOM, die Ergebnisse. Weil das Medium laut BITKOM interaktiv genutzt werde und Zielgruppen zudem sehr genau angesprochen werden könnten, sei im Internet die Wirkung von Online-Werbung besonders hoch. Dabei machten die weiter steigende Zahl der Internetnutzer und die zugleich wachsende Nutzungsdauer das Internet als Werbemedium für Unternehmen noch attraktiver.

Treiber der Wachstums im Markt für Online-Werbung waren nach Auskunft des BITKOM im ersten Quartal 2009 erneut Telekommunikationsanbieter und Betreiber von Online-Diensten, welche mit gut 86 Millionen Euro den größten Anteil zum Online-Werbemarkt beisteuerten. Dahinter folgten Anbieter aus dem Bereich Touristik und Gastronomie, die insgesamt 46,1 Millionen Euro in Online-Werbung investieren, gefolgt von Entertainment- und Medienunternehmen mit einem Online-Werbebudget von 43,5 Millionen Euro, Handel und Versandhäuser mit 41,6 Millionen Euro sowie die Finanzwirtschaft mit 40,6 Millionen Euro.

Im Jahr 2008 hatte der deutsche Markt für klassische Online-Werbung mit 1,3 Milliarden Euro eine neue Rekordmarke erreicht und damit gegenüber dem Vorjahr einen Zuwachs von 29 Prozent verzeichnet (2007: 976 Millionen Euro).

Quelle: BITKOM

WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG