VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Jürgen Hable Werbe- und GeschenkARTikel
Pressemitteilung

Werbeartikel-Planung leicht gemacht

Die Matrix zum Kunden
(PM) Ellwangen, 17.05.2010 - Im Kampf um die Aufmerksamkeit des Kunden ist der Werbeartikel noch immer das wirksamste Instrument. Das beweist eine Studie des Gesamtverbandes der Werbeartikel-Wirtschaft (GWW): Im Vergleich zu klassischer TV- oder Printwerbung kommen Werbeartikel besser an, werden länger erinnert und verbleiben länger beim Empfänger. 76 Prozent der Befragten freuen sich über solche Artikel.

Für die Werbetreibenden bleibt der Werbeartikel also ein unverzichtbares Marketing-Instrument, das zudem weniger Kreativkosten verschlingt als eine Broschüre. Sein einziger „Nachteil“ ist der organisatorische Aufwand bei der Planung und Bestellung. Denn trotz Mehraufwand und höheren Stückpreisen werden Werbeartikel meist mehrmals im Jahr in kleinen Mengen bestellt – zum Beispiel kurz vor einer Veranstaltung, die „plötzlich“ auf dem Terminkalender steht. Oft merken Unternehmen erst jetzt, dass die Werbeartikel nicht reichen oder für diesen Anlass nichts Passendes vorhanden ist.

Eine konkrete Bedarfsermittlung im Voraus ist eher selten. Veranstaltungen, die oft von verschiedenen Personen im Unternehmen vorbereitet werden, erschweren die Planung zusätzlich. Dabei lohnt sich eine langfristige Planung, die alle Abteilungen einschließt, sowohl aus Zeit- als auch Kostengründen. „Aus langjähriger Erfahrung mit werbetreibenden Unternehmen weiß ich, dass die Verantwortlichkeiten für die unterschiedlichen Aktionen oft bei verschiedenen Mitarbeitern liegen.“, so Jürgen Hable, Werbeartikelexperte aus Ellwangen. „Es sind im Grunde die immer gleichen Abstimmungsprozesse, die wertvolle Zeit rauben.“

Aus diesem Grund entwickelte er eine Matrix, mit der sich der Werbeartikelbedarf im gesamten Unternehmen zielgruppengerecht und langfristig planen lässt. Mit Hilfe der Matrix kann der Bedarf an Streuartikeln, Handgeschenken und hochwertigen Präsenten für verschiedene Situationen festgelegt und ein Kostenüberblick geschaffen werden. Das spart Zeit, Geld und Nerven – auf beiden Seiten. Für den Werbeartikelexperten Hable ist die Matrix ein wichtiges Instrument für die Angebotserstellung. „Stellen Sie sich vor, Sie holen vor einer Veranstaltung einen Karton aus dem Lager, auf dem steht: „500 Stück Streuartikel für Hausmesse am ........“. Was da drin ist? Auch hierfür unterbreitet Jürgen Hable gern Vorschläge.
PRESSEKONTAKT
Jürgen Hable Werbe- und GeschenkARTikel
Herr Jürgen Hable
Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 4
73479 Ellwangen
+49-7961-92510
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER JÜRGEN HABLE WERBE- UND GESCHENKARTIKEL

Das inhabergeführte und 1994 gegründete Unternehmen hat sich im Laufe der Zeit von einzelnen auserwählten Werbepräsenten zum vielseitigen Werbemittel-Spezialisten entwickelt. Von Give-Aways bis hin zu exklusiven Designerstücken – es gibt fast nichts, was Jürgen Hable nicht im Sortiment führt.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Jürgen Hable Werbe- und GeschenkARTikel
Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 4
73479 Ellwangen
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG