VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Globalpers GmbH
Pressemitteilung

Wenn die eigene Identität im Internet gestohlen wird: Immer mehr Online-Betrüger handeln mit gestohlenen Identitäten

Ist mein PC und meine Identität im Internet ausreichend geschützt? - Wie schütze ich mich und meinen PC.
(PM) München, 30.10.2015 - Vertrauen ist ein kostbares Gut und die Grundlage jeder nachhaltigen Beziehung. Vertrauen lässt sich auch im weltweiten Netz verwirklichen, wenn die Menschen dort ihrer Identität genauso sicher sein können wie im wirklichen Leben. Wege dorthin will das neuerschienene E-Book zu diesem Thema aufzeigen. Eine sichere Identität ermöglicht es den Internetnutzern, ihr Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung im Internet auszuüben und ist gleichzeitig die Grundlage für jegliche Internetgeschäfte.

Das Internet ist aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Es hat alle Lebensbereiche und einen Großteil der menschlichen Arbeitsprozesse durchdrungen. Als solches universelles Medium birgt es allerdings auch eine Reihe Gefahren: Gefahren für die Hardware - also Rechner, Laptop, Smartphone und Tablet - aber auch eine Reihe von Gefahren für den Nutzer selbst. Es gibt nichts noch so Nützliches, das nicht auch missbraucht würde. Wer ausreichend informiert ist und sinnvolle Vorsicht walten lässt, kann sich in der Regel allerdings gut schützen.

Das Kindle E-Book richtet sich daher an alle, die mit Computer oder Smartphone im Internet unterwegs sind. Von den Gefahren ist niemand ausgenommen und Vorsicht ist allen anzuraten - vom Businessprofi im Internet bis hin zum Rentner, der bloß ein paar Mails schreibt. Sicherheit ist für alle ein Thema. Es beschreibt vor allem die Gefahren, die dem User selbst drohen können - kriminelle Attacken, Lauschangriffe und Angriffe gegen Geld und Vermögen von Internetusern. Hier entsteht Jahr für Jahr hoher Schaden, die Aufklärungsquoten bei Internetdelikten, Kreditkartenbetrug und kriminellen Identitätsdiebstahl sind dagegen denkbar gering. Oft genug bleibt dann der User auch noch auf seinem hohen entstandenen Schaden sitzen. In vielen - wenn nicht gar den meisten - Fällen wäre es allerdings bereits von vornherein vermeidbar gewesen, ein Opfer solcher Attacken zu werden. Wie man sich davor am besten schützt und auch Datenverlusten erfolgreich vorbeugen kann, erfahren Sie am Ende des E-Books.

Auch der Schutz von Minderjährigen und Kindern von für sie unpassenden oder gefährlichen Inhalten ist ein wichtiges Thema, das leider viel zu oft unter den Tisch fällt. Gewalt, Pornographie aber auch kriminelle Attacken auf Kinder, die schwächsten Glieder unserer Gesellschaft, richten Jahr für Jahr enormen Schaden an und zerstören mehr als nur einige wenige junge Leben. Unsere Kinder, die praktisch mit dem Medium Internet aufwachsen, haben es verdient, dass wir sie auch ausreichend vor seinen Gefahren schützen - denn selbst sind sie dazu nicht immer in der Lage.

Tipps für die bestmögliche Sicherheit im Internet und in den Sozialen-Netzwerken.

Produktinformation

Titel: Gefahren im Internet! - Wie schütze ich meinen PC vor Schadsoftware und meine Identität im Internet.

• Format: Kindle Edition
• Dateigröße: 466 KB
• Seitenzahl der Print-Ausgabe: 94 Seiten
• Verlag: Globalpers GmbH; Auflage: 12/03/2015
• Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
• Sprache: Deutsch
• ASIN: B00BERNZCI
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Globalpers GmbH
Herr Bernhard Kienhöfer
Blumenstraße 1
85229 Markt Indersdorf
+8136-229766
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GLOBALPERS GMBH

Die Globalpers GmbH ist im europäischen Raum mit Personal, Zeitarbeit, Unternehmensberatungs- und Ingenieurdienstleistungen tätig. Gegründet wurde die Globalpers im Jahre 1997 mit den Geschäftsfeldern Personaldienstleistung und Unternehmensberatung.
PRESSEFACH
Globalpers GmbH
Blumenstraße 1
85229 Markt Indersdorf
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG