VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Pressebüro Beck e.K.
Pressemitteilung

Wenn Mode und Möbel sich treffen

Das Einrichtungshaus Pilipp GmbH lädt am Samstag, 18. September zum 3. „Fashion Spektakel“ ein
(PM) Bamberg, 15.09.2010 - Von wegen „90-60-90“: Die viel zitierten Idealmaße bei Damen gehören immer öfter der Vergangenheit an. Dass inzwischen auch große Modelabel auf solche Maße mitunter verzichten und die Taillengröße von Models auch darunter oder darüber liegen kann, ist ein willkommener Trend. Solchen gibt es auch am Samstag ab 19.30 Uhr zu sehen, wenn das Einrichtungshaus Pilipp zum „Fashion Spektakel“ einlädt. Dann präsentieren männliche und weibliche Models mit und ohne „Idealmaße“ Kollektionen und Klamotten zu unterschiedlichen Anlässen: Von A wie Altarmode, B wie Businesskleidung, D wie Dessous bis T wie Trachtenmode. Moderator ist Peter-Alexander Ostrowsky, der schon bei der gleichen Veranstaltung im September 2009 durch den Abend führte.

Neben zahlreichen Modehäusern nehmen auch Unternehmen aus der Kosmetikbranche an der Veranstaltung teil. Alle haben ihren Sitz in Bamberg und der näheren Umgebung. Dass Hausleiter Robert Schrüfer ausnahmslos Unternehmen aus der Region zur Teilnahme eingeladen hat, hat natürlich auch einen Grund: „Wir sind natürlich auch den Unternehmen vor Ort verbunden. Da kann es uns nur recht sein, wenn die Besucher unserer Modenschau auch die Geschäfte unserer Partner aufsuchen“.

Was im Orient bei Festlichkeiten Tradition hat, ist der Bauchtanz, der genauso zum Rahmenprogramm gehört wie eine Hip-Hop-Einlage. Ein Friseur, ein Kosmetikstudio und Anbieter von Kindermoden sorgen für viel Buntes und Abwechslungsreiches auf und neben dem Laufsteg.

Weil der Ton die Musik macht, legt man großen Wert auf die technische Ausstattung: Licht- und Toneffekte begleiten optisch und akustisch die Vorführungen im Foyer des Einrichtungshauses. Die Modenschau beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Eintritt an der Abendkasse kostet zehn Euro pro Person, im Preis enthalten ist ein Sektempfang sowie Fingerfood.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Pilipp GmbH Einrichtungshaus
Herr Robert Schrüfer
Nürnberger Straße 243
96050 Bamberg
ZUM AUTOR
ÜBER PILIPP GMBH EINRICHTUNGSHAUS

Die Pilipp-Firmengruppe mit Hauptsitz Ansbach beschäftigt an 4 Standorten in Nordbayern insgesamt 500 Mitarbeiter. Norbert Pilipp leitet in der zweiten Generation das Handelsunternehmen, das Angebot umfasst Möbel sowie Einrichtungsgegenstände und Accessoires für Küche, Wohn- und Schlafzimmer, Bad und Büro.
PRESSEFACH
Pressebüro Beck e.K.
Friedrich-Bergius-Ring 15
97076 Würzburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG