VOLLTEXTSUCHE
News, 15.11.2013
Weltwirtschaftsklima im Aufwind
Weltwirtschaft zieht wieder an
Das Weltwirtschaft scheint wieder Tritt zu fassen: Nach einem Rückgang im Vorquartal hat der Weltwirtschaftsklimaindikator zum Jahresende auf den höchsten Stand seit knapp drei Jahren zugelegt.
Gute Nachrichten kommen vor allem aus Asien. Hier hellten sich sowohl die Wirtschaftslage als auch Konjunkturaussichten deutlich auf.
Gute Nachrichten kommen vor allem aus Asien. Hier hellten sich sowohl die Wirtschaftslage als auch Konjunkturaussichten deutlich auf.

Die Weltkonjunktur nimmt langsam wieder Fahrt auf. Wie das ifo Institut in München bekannt gab, hat sich das Weltwirtschaftsklima im vierten Quartal um 4,5 Zähler auf 98,6 Punkte aufgehellt. Damit notiert das vom ifo Institut in Zusammenarbeit mit der Internationalen Handelskammer (ICC) im Rahmen des World Economic Survey (WES) erhobene weltweite Konjunkturbarometer aktuell so gut wie seit dem Frühjahr 2011 nicht mehr. Im dritten Quartal hatte weltweite Konjunktur nach einer Aufhellung im Frühjahr wieder etwas Fahrt verloren. Verantwortlich für den deutlichen Anstieg des Weltwirtschaftsklimaindikators sind erheblich optimistischere Erwartungen der WES-Experten hinsichtlich der Entwicklung der Weltkonjunktur in den kommenden sechs Monaten. Hier machte der Teilindikator einen Sprung von 7,0 Zählern auf 112,3 Punkte. Das ist der beste Wert seit dem dritten Quartal 2010. Die Bewertungen zur aktuellen Lage in den einzelnen Weltwirtschaftsregionen zogen ebenfalls leicht an. Sie legten gegenüber dem Vorquartal um 1,9 Zähler auf 84,1 Punkte zu. Hier hatte der Teilindikator ebenfalls im dritten Quartal leicht nachgegeben. „Die Erholung der Weltkonjunktur rückt näher“, kommentierte ifo-Präsident Hans-Werner Sinn die neuesten Zahlen.

Positive Nachrichten kommen insbesondere aus Asien. Hier legte der Wirtschaftklimaindikator, nachdem er im dritten Quartal stark nachgegeben hatte, um 8,7 Zähler auf 98,2 Punkte zu und liegt damit nun wieder deutlich über seinem 15-Jahres-Durchschnittswert. So wird die aktuelle Wirtschaftslage wieder als zufriedenstellend eingestuft. Auch die Konjunkturerwartungen der WES-Experten zogen deutlich an. "Insbesondere in China ist die wirtschaftliche Zuversicht zurückgekehrt", so Sinn.

Auch in Europa hellte sich das Wirtschaftklima deutlich auf. Hier trieben vor allem erheblich optimistischere Konjunkturerwartungen den Gesamtindikator um 10,7 Zähler auf 109,9 Punkte nach oben und damit auf den höchsten Stand seit über zwei Jahren. Auch die aktuelle Wirtschaftslage hat sich im Vergleich zum Vorquartal verbessert. Allerdings wird sie noch immer von den WES-Experten insgeamt als ungünstig bewertet.

In Nordamerika hat sich das Wirtschaftsklima dagegen etwas eingetrübt. Allerdings notiert der Indikator trotz Rückgang  um 5,0 Zähler auf 88,7 Punkte noch immer über dem Niveau der ersten Jahreshälfte (Q1: 86,2 Punkte; Q2: 87,0 Punkte). Grund für die Verschlechterung des Wirtschaftsklimas sind negativere Bewertungen zur aktuellen Lage. "Der Government Shutdown in den USA, der in den Erhebungszeitraum fiel, war ein belastender Faktor", so Sinn. Die Konjunkturprognosen bleiben aber trotz geringfügiger Verschlechterung zum Jahresende weiter aufgewärts gerichtet.

Was die Entwicklung der weltweiten Preise angeht, rechnen die befragten WES-Experten weiterhin im Mittel für 2013 mit einer Inflationsrate von 3,2 Prozent. Hinsichtlich der Zinsentwicklung erwarten die befragten Ökonomen in den kommenden sechs Monaten, dass die kurzfristigen Zinsen weitgehend stabil bleiben werden, während die langfristigen Zinsen zulegen dürften. Letztere Entwicklung erwarten die Experten auch für den US-Dollar, demnach dieser weltweit insgesamt an Wert gewinnen dürfte.
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG