VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Agentur PR4YOU
Pressemitteilung

Weltblutspendertag war wieder ein voller Erfolg

Tausende Blutspender und Interessierte nahmen am 14. Juni zum 7. Weltblutspendertag die bundesweit angebotenen Termine war, spendeten Blut und informierten sich. Zudem wurden Blutspender und Ehrenamtliche aus ganz Deutschland in Berlin geehrt.
(PM) Berlin, 16.06.2010 - Die Blutspendedienste des DRK (Deutsches Rotes Kreuz) boten zum gestrigen Weltblutspendertag in ganz Deutschland zahlreiche Blutspendetermine an. Tausende Interessierte nutzten die Gelegenheit, um sich ausführlich über das Thema Blutspende zu informieren und gleich vor Ort Blut zu spenden. Der Weltblutspendertag wird jährlich am 14. Juni begangen und macht darauf aufmerksam, wie notwendig die freiwillige und unentgeltliche Blutspende ist.

Um das persönliche Engagement der ehrenamtlichen Helfer oder Blutspender, die sich besonders verdient gemacht haben, zu würdigen, wurden im Rahmen des Weltblutspendertages auch dieses Jahr wieder, stellvertretend für alle anderen, 65 Personen aus dem gesamten Bundesgebiet nach Berlin eingeladen und im feierlichen Rahmen für ihre Verdienste geehrt.

Neben der Auszeichnung mit der von Jette Joop designten Ehrennadel und der Übergabe einer Ehrenurkunde durch den DRK-Präsidenten Dr. Rudolf Seiters, die Vizepräsidentin Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg und der Rotkreuz-Botschafterin Carmen Nebel haben die Teilnehmer an den drei Tagen ihres Berlin-Aufenthaltes ein umfangreiches Programm absolviert.

Die Anreise erfolgte am Sonntag, den 13. Juni. Untergebracht waren die Gäste im „MARITIM proArte“ Hotel Berlin. Nach der Begrüßung, dem Mittagessen und dem obligatorischen Fototermin stand eine große Stadtrundfahrt auf dem Programm. Der Abend stand den Gästen zur freien Verfügung. Der Weltblutspendertag am Montag begann mit einer Fahrt zum Gendarmenmarkt und einem Mittagessen im Konzerthaus sowie weiteren Fotoaufnahmen. Anschließend erfolgte eine zweieinhalbstündige Schiffsrundfahrt vom Anleger Märkisches Museum zum Schiffsanleger Friedrichstraße/Reichstagufer. Danach konnten sich die Gäste kurz im Hotel erholen, was von dort aus zu Fuß erreichbar war, und sich für den Abend frisch machen.

Am Abend ging es dann zum Schloss Charlottenburg, wo ein Abendessen eingenommen und die eigentliche Ehrung vollzogen wurde. Am Dienstagvormittag stand zum Abschluss noch eine Besichtigung des ZDF-Hauptstadtstudios auf dem Programm, ehe sich die Gäste wieder auf die Heimreise machten.

Dazu DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters: „Blutspender sind Lebensretter. Das Deutsche Rote Kreuz sichert mit jährlich 3,8 Mio. Blutspenden zu 75% die Blutversorgung in Deutschland. Das ist nur möglich, weil ca. 200.000 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer bereit stehen, die einzelnen Blutspendetermine zu begleiten und zu betreuen. Es ist eine große Leistung für das Gemeinwohl. Den vielen Blutspendern und ehrenamtlichen Helfern gehört unser ganz herzlicher Dank.“

Weitere Informationen über den Weltblutspendertag, detaillierte Auskünfte zur Blutspende sowie zu den aktuellen Blutspendeterminen sind unter der kostenlosen Spender-Hotline 0800 – 11 949 11 oder im Internet unter www.drk-blutspende.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
421 Wörter, 3.150 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

www.pr4you.de/pressefaecher/drk-weltblutspendertag
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
PR-Agentur PR4YOU
Herr Dipl.-Kfm., geprüfter PR-Berater (DAPR) Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49-30-43734343
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PR-AGENTUR PR4YOU

Über die PR-Agentur PR4YOU: Die in Berlin ansässige PR-Agentur PR4YOU ist eine Full Service Agentur für Public Relations und Kommunikation. PR4YOU betreut seit 2001 Unternehmen, Institutionen und Personen lokal, regional, national ...
ZUM AUTOR
ÜBER DEUTSCHES ROTES KREUZ - GENERALSEKRETARIAT

Über den Weltblutspendertag: Am Weltblutspendertag am 14. Juni ehrt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) besonders verdiente Blutspender und Ehrenamtliche. Die Blutspendedienste des DRK laden dazu seit 2004 jedes Jahr 65 Bürgerinnen und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PR-Agentur PR4YOU
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG