VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Atelier Avanti
Pressemitteilung

Welchen Farbton wähle ich für mein Logo?

Der Start eines neuen Unternehmens ist auch mit der Frage eines passenden Logos verbunden. Bei der Logoerstellung muss der Unternehmensgründer gut überlegen, welche Farben er für das Logo und seine CI verwendet.
(PM) Bremen, 23.05.2013 - Der Start eines neuen Unternehmens ist auch mit der Frage eines passenden Logos verbunden. Bei der Logoerstellung muss der Unternehmensgründer gut überlegen, welche Farben er für das Logo und seine CI verwendet. Ein farbiges Logo sollte auch in einer „schwarz-weiß“ Version noch den gewünschten Effekt erzielen. Eine „schwarz-weiß“ Version ist von Bedeutung, sollte das Logo auf Werbemittel gedruckt werden. Eine einfarbige Version ist kostengünstiger auf T-Shirts oder Kugelschreiber zu drucken. Auch bei der Logo Farbe ist zwischen einem CMYK, Pantone oder HKS Farbton zu unterscheiden.

CMYK

CMYK steht für die Abkürzung Cyan (Blau), Magenta (Rot), Yellow (Gelb) und Key (Schwarz). Der Vierfarbdruck setzt sich aus vier Farbtöpfen zusammen, die gemischt werden und so das gewünschte Farbergebnis erzeugen. Die Farben können bei unterschiedlichen Druckvorgängen leicht differenzieren.

Der Vorteil einer Logo Farbe im CMYK Farbraum ist die Druckdurchführbarkeit z.B. bei Zeitungsanzeigen. Bei der Erstellung von Druckerzeugnissen muss keine Sonderfarbe zusätzlich bezahlt werden.

Pantone und HKS Volltonfarben

Eine hohe Individualität und Genauigkeit des Farbtons kann durch Pantone oder HKS Volltonfarben erreicht werden. Aus einer feststehenden Farbpalette kann ein Farbton ausgewählt werden, der bei Druckerzeugnissen dasselbe Farbbild abbildet. Zudem können einige Farben durch einen CMYK Farbton nicht erreicht werden. Ein Nachteil ist, dass Volltonfarben nicht im Digitaldruck verwendet werden können und höhere Kosten beim Drucken entstehen.

Zusammenfassend sollte die spätere Verwendung des Logos bei der Farbauswahl mitberücksichtigt werden.
Farbgenauigkeit oder ausgefallenere Farben können durch Pantone und HKS Volltonfarben erreicht werden. Eine kostengünstigere und praktikablere Drucklösung in allen Bereichen stellen die CMYK Farben dar.

Weitere Informationen über Druckerzeugnisse und dem Bereich Druck und Design finden sich auf der Webseite www.atelier-avanti.de der Werbeagentur ATELIER | AVANTI aus Bremen.
PRESSEKONTAKT
Atelier Avanti
Frau Antje Rose
Hastedter Osterdeich 222
28207 Bremen
+49-421-171330
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WERBEAGENTUR - ATELIER AVANTI

Atelier Avanti ist eine Full-Service-Werbeagentur / Internetagentur mit eigener PR Unit im Herzen von Bremen. Das große Leistungsspektrum umfasst: Webdesign, Printdesign, Fotografie, Werbeartikel, PR und Text. Gerade kleine Unternehmen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Atelier Avanti
Hastedter Osterdeich 222
28207 Bremen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG