VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Dr-Franke-Consulting
Pressemitteilung

Welche Qualifikation hat ein akademischer Ghostwriter?

(PM) Löhne, 26.10.2012 - Es ist schon erstaunlich, in Deutschland muss fast jeder, der einen Beruf ausübt, einen Nachweis erbringen, dass er für seine angestrebte Tätigkeit auch qualifiziert ist. Ein Meisterbrief als Bäcker macht nicht unbedingt einen guten Koch aus und eine abgeschlossene Ausbildung als Floristin befähigt nicht zwangsläufig dazu hervorragende Leistungen als Installateur zu erbringen.

Selbstverständlich? Keineswegs!

Ein völlig anderes Bild ergibt sich ähnlich, wenn man mit der Qualifikation der akademischen Ghostwriter beschäftigt. Hier scheint alles möglich und alles machbar zu sein. Die alte Weisheit „Schuster bleib bei deinen Leisten“ gilt für diese Berufsgruppe nicht. In den 90er Jahren erklärte ein Ghostwriter in einem Fernsehinterview, er schreibe Doktorarbeiten in nahezu allen Fachbereichen. Ein Studium habe er nicht absolviert. Er besitze nur die mittlere Reife und habe sich das wissenschaftliche Schreiben quasi selbst beigebracht.

Bei solchen Statements sträuben sich jedem Akademiker die Haare. Hier kehrt sich Einsteins Weisheit: "Je mehr ich weiß, desto mehr erkenne ich, dass ich nichts weiß", um in: je weniger jemand weiß, desto weniger erkennt, dass er nichts weiß.

Der undurchsichtige, intransparente und vielfach verschwiegene Ghostwritermarkt lässt solche Stilblüten zu. Die Frage ist eigentlich nur, warum lassen sich die potenziellen Kunden, die doch zumindest alle ein Hochschulstudium absolviert haben und wissen wie viel spezifisches Fachwissen sie selbst erarbeiten mussten, auf solche Autoren ein? Jeder der sich im akademischen Umfeld auskennt weiß, dass das Studium in den verschiedenen Fachbereichen völlig unterschiedliche Denk-, Arbeits- und Schreibweisen erfordert. Die Sichtweise eines Rechtswissenschaftlers ist eine vollkommen andere als die eines Naturwissenschaftlers und die wieder eine vollkommen andere als die eines Wirtschaftswissenschaftlers. Während es für den Naturwissenschaftler nur ein richtiges oder falsches Versuchsergebnis gibt, können für einen Ökonomen auch unterschiedliche Ergebnisse richtig sein, beispielsweise unterschiedliche Verrechnungspreise, nach nachdem ob mit Vollkosten oder Teilkosten kalkuliert wird. Der Jurist wiederum fragt weder nach richtig oder falsch, wahr oder unwahr, gerecht oder ungerecht. Wenn z.B. ein Jurist einen objektiv richtigen Sachverhalt für nicht glaubhaft gemacht hält, dann ist er (in seiner Beurteilung) falsch.

Der Übergang von einer Wissenschaftsdisziplin in eine andere ist also immer mit einem Paradigmawechsel verbunden. Jetzt anzunehmen, jemand der von alldem eigentlich gar nichts weiß, also quasi ein Universalgenie ist, das erfolgreich Doktorarbeiten in allen Fachbereichen verfassen kann, ist so wahrscheinlich wie das Kamel, das durch ein Nadelöhr passt.

Nach meiner Erfahrung muss jedes wissenschaftliche Thema, wie beispielsweise ein Lehrbuch für eine Steuerfachakademie, immer von fachspezifischem Personal geschrieben werden. Diese Einschränkung geht selbstverständlich so weit, dass beispielsweise das genannte Fachbuch nicht einfach von irgendeinem Diplomkaufmann oder Master in BWL geschrieben werden kann, sondern nur von einem entsprechenden Mitarbeiter mit dem Studienschwerpunkt betriebliches Steuerwesen oder Steuerlehre. Ein Mitarbeiter mit dem Schwerpunkt Industriebetriebslehre wäre hingegen nicht qualifiziert.

Für eine derartige tiefgehende Spezifizierung bei der Projektierung der Aufträge ist allerdings auch ein entsprechend großes Potenzial an Akademikern vorzuhalten, das nur von wenigen großen Ghostwritingagenturen auch tatsächlich angeboten werden kann.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Dr-Franke-Consulting
Herr Dr. Roland Franke
Am Mittelbach 11
32584 Löhne
+49-5731-860189
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DR. FRANKE-CONSULTING - AKADEMISCHE GHOSTWRITER

Als erfolgreiches wissenschaftliches Beratungsunternehmen im akademischen Umfeld genießen wir als Ghostwriter seit über 20 Jahren das Vertrauen unserer Kunden. Unsere Akademiker (Akademische Ghostwriter) verschiedenster Fachrichtungen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Dr-Franke-Consulting
Am Mittelbach 11
32584 Löhne
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG