VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
KN-MARKETING Facility Management Consulting & Seminare
Pressemitteilung

Weiterbildung im Gebäude- und Facility Management

Informationen zu Weiterbildungen im Gebäude- und Facility Management.
(PM) Worms, 22.07.2014 - Facility Management ist ein stetig wachsender Markt und demzufolge wird eine Vielzahl von Weiterbildungen angeboten.
Als erster Anbieter in diesem Fachsegment hat sich die GEFMA (German Facility Management Assoziation) etabliert. Die IHK und der Zentralverband des Handwerks haben nachgezogen. Sämtliche Weiterbildungen haben grundsätzlich die gleiche Zielsetzung, unterscheiden sich aber teilweise im Preis und der Lehrgangsdauer.

Derzeit gibt es zwei Weiterbildungen zum Fachwirt für Gebäudemanagement (HWK), welche sich aber in der Lehrgangsform, der Länge und im Preis unterscheiden. Zum einen ist dies die längere und teure Weiterbildung in Form von Blended Learning und zum anderen die günstigere Fortbildung in Form von Präsenzunterricht.

Unter dem Gesichtspunkt heutiger Arbeitsbelastung stellt sich die Frage: Welche Lehrgangsform die Geeignetere ist. Aus der Sicht des Lernenden ist aufgrund dieser Problematik der Präsenzunterricht von Vorteil, da in dieser Lehrgangsform wesentlich weniger Heimarbeit geleistet werden muss. Zudem hat diese den Vorteil direkt mit den Teilnehmern Auge in Auge zu kommunizieren und deren Erfahrungen in den Unterricht einzubinden und zu diskutieren, da gerade diese Darstellungen und Erfahrungen sehr wesentlich zum Lernerfolg beitragen. Des Weiteren lassen sich im Präsenzunterricht Fallbeispiele in Workshops besser bearbeiten und verbessern somit das Prozessdenken.

Prozessdenken sollte ein wesentlicher Bestandteil einer zeitgemäßen Weiterbildung im Facility Management sein, da dies eine wesentliche Aufgabe heutiger Objektmanager darstellt und Grundlage jeglichen Handelns eines Objektmanager ist.

Facility Management definiert sich heute in der DIN EN 15221-1 und soll sogar ab dem Jahre 2015 international standardisiert werden. In der Kurzfassung bedeutet Facility Management sämtliche Sekundärprozesse effektiver und effizienter zu gestalten. Und eben hierin liegt der wesentliche Unterschied zu dem noch verankerten Glauben, dass Facility Management ein neuer Begriff für Hausmeistertätigkeiten ist.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
KN-MARKETING Facility Management Consulting & Seminare
Herr Klaus Neugebauer
Jean-Völker Strasse 36
67549 Worms
+49-6241-203499
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
KN-MARKETING Consulting & Seminare
Herr Klaus Neugebauer
Jean-Völker Strasse 36
67549 Worms
+49-6241-203499
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KN-MARKETING FACILITY MANAGEMENT CONSULTING & SEMINARE

Wir sind ein Beratungs- und Schulungsunternehmen im Facility Management mit Sitz in Worms. Seit fast 10 Jahren haben wir uns auf die Weiterbildung im Bereich Facility Management konzentriert und schulen bundesweit schwerpunktmäßig im ...
ZUM AUTOR
ÜBER KN-MARKETING CONSULTING & SEMINARE

Weitreichende Weiterbildung im Facility Management
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
KN-MARKETING Facility Management Consulting & Seminare
Jean-Völker Strasse 36
67549 Worms
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG