VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Weinkartell.de
Pressemitteilung

Weinkartell.de – der neue Onlineplayer für Wein aus Italien

Bereits 2 Jahre nach seinem Onlinedebut startet Oliver Gschnitzer, der smarte und dynamische Inhaber von Weinober.de mit seinem zweiten Webshop. Das neue Projekt hört auf den Namen Weinkartell.de und ist seit Juli 2015 online.
(PM) Weiterstadt, 31.07.2015 - Bereits 2 Jahre nach seinem Onlinedebut startet Oliver Gschnitzer, der smarte und dynamische Inhaber von Weinober.de mit seinem zweiten Webshop. Das neue Projekt hört auf den Namen Weinkartell.de und ist seit Juli 2015 online. Im Unterschied zum Weinober, bei dem ausschließlich Weine aus Südtirol vertrieben werden, verfügt das Weinkartell über ein umfangreiches Sortiment aus Italien, Österreich und Deutschland. Der Shop umfasst aktuell etwa 650 verschiedene Artikel, 40 Produzenten, 30 Anbaugebiete und 3 Länder.

„Wir haben in den letzten beiden Jahren viele Erfahrungen gesammelt und uns sehr gut entwickelt. Es war jetzt der richtige Zeitpunkt, den nächsten Schritt zu gehen und uns vom Südtirolspezialisten zum Italienspezialisten weiterzuentwickeln“, kommentiert Gschnitzer die Neueröffnung.

Die Startseite wirkt aufgeräumt und angenehm klar strukturiert. Lediglich ein Hauptangebot sowie 3 weitere Weine werden von den beiden sympathischen Logofiguren (Luca & Lucia) vorgestellt. Lucia steht dabei stellvertretend für feminine Weine wie Schaumwein, frische Weißweine, Rosé, leicht Rotweine und Süßwein. Luca dementsprechend für die maskulinen, holzausgebauten Weißweine und strukturierte Rotwein wie Barolo oder die beliebten Supertuscans. Die Navigation im Shop erfolgt intuitiv und alle sinnvollen Suchkriterien sind vorhanden. Im Warenkorb informiert eine kleine Box den aktuellen Stand und berücksichtigt dabei automatisch das transparente Rabattsystem. Zudem werden die Kunden über die sozialen Netzwerke und per Newsletter betreut.

Technisch ist der Webshop damit auf der Höhe der Zeit. Mit der integrierten Tombola und dem Losverkauf behält sich der Onlineauftritt eine charmante Eigenständigkeit, die man im Einerlei der Webshops teilweise vermisst. Name, Auftritt und Angebot ergeben damit ein durchaus stimmiges Konzept – Kompliment!

Beide Webshops basieren auf dem Vertriebsmodell des Dropshipping. Hierbei übernehmen professionelle Partner die Lagerung und die Logistik. Der Webshopbetreiber kann sich somit vollständig auf den Inhalt und die kaufmännischen Aspekte konzentrieren. Gschnitzer nennt dieses Modell „Vertriebskonzept der Exzellenz“, da das Unternehmen schlank, hoch professionell und agil bleibt. Durch dieses Modell ist das Weinkartell in der Lage die wöchentlich wechselnden Aktionsartikeln mit dem Anspruch auf die Preisführerschaft im Web anzubieten.
PRESSEKONTAKT
Weinkartell.de
Herr Oliver Gschnitzer
Westring 102
64331 Weiterstadt
+49-6150-9172200
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WEINKARTELL.DE

Aufstrebender Online-Weinhändler aus dem Raum Darmstadt, möchte sich weitere Marktanteile sichern.
PRESSEFACH
Weinkartell.de
Westring 102
64331 Weiterstadt
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG