VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
dot.communications GmbH
Pressemitteilung

Weihnachtsstimmung im Kinderland: Advents-Workshops am Flughafen München sorgen für Spaß und Abwechslung

Weihnachten steht vor der Tür – doch was wäre die schönste Zeit des Jahres ohne Kerzenschein, das Basteln von Adventsschmuck und dem festlichen Zauber, der in der Luft liegt?
(PM) München, 24.11.2014 - Damit die Zeit bis zum Weihnachtsfest für die Jüngsten in diesem Jahr wie im Flug vergeht, gibt es im Kinderland des Münchner Flughafens bereits ab dem 25. November viele abwechslungsreiche Angebote zum Basteln und Kreativsein. Die Workshops beginnen jeweils um 12, 13 und 14 Uhr und finden am 25. und 28. November sowie vom 2. bis zum 30. Dezember jeden Dienstag und Donnerstag statt. Gebastelt wird auf Ebene 04 zwischen Terminal 1 und 2. Ein vielseitiges Programm für die gesamte Familie mit Schnitzeljagd und Kinderschminken erwartet die Besucher zudem immer dienstags auf dem Wintermarkt.

Advents-Basteln: Weihnachtskugeln, Schneemänner und Windlichter

Beim Advents-Basteln können die Jungen und Mädchen ihrer Kreativität freien Lauf lassen und dekorative Schneestern-Mobiles sowie weihnachtliche Adventsgestecke gestalten. In der ersten Dezemberwoche steht neben der Kreation von bunten Windlichtern die Weihnachtsbäckerei im Mittelpunkt: Am 4. Dezember werden leckere Lebkuchen mit Zuckerguss verziert. Die individuellen Lebkuchen-Figuren eignen sich perfekt als originelles Weihnachtsgeschenk.

Auch wenn der Schnee noch auf sich warten lässt, lustige Schneemänner können am 9. Dezember im Kinderland auch aus Tontöpfen gebaut werden. Vom 11. bis 18. Dezember geht es dann um die Verschönerung des Christbaumes: Selbstbemalte und verzierte Weihnachtskugeln und -kerzen verwandeln jeden Baum in ein kleines Kunstwerk. Alle Kinder, die in letzter Minute noch eine kleine Aufmerksamkeit für ihre Liebsten basteln wollen, haben am 23. Dezember im Kinderland die Möglichkeit dazu.

„Gerade bei den Jüngsten steigt während der Adventszeit die Vorfreude aufs Weihnachtsfest“, so Elke Haeffner, Leiterin des Centermanagements am Flughafen München. „Damit das Warten auf die Bescherung nicht zur Geduldsprobe wird, haben wir ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das sie auf die besinnliche Zeit einstimmt – da kommt sicher keine Langeweile auf. Währenddessen haben die Eltern die Möglichkeit, gemütlich über den Wintermarkt zu schlendern oder das eine oder andere noch fehlende Weihnachtspräsent in unseren Shops zu besorgen.“

Da die Plätze für die Bastelaktionen begrenzt sind, wird um Anmeldung unter 089/975-25998 bzw. kinderland@munich-airport.de gebeten. Für die Teilnahme an den Workshops wird ein Beitrag von jeweils 10 € berechnet. Darin enthalten sind die Materialkosten sowie die Betreuung über drei Stunden durch die Kinderland-Mitarbeiter. Weitere Infos gibt es auch unter www.munich-airport.de/de/consumer/erlebnis/kinder/kinderland/ferienprogramm/index.jsp .

Nikolaus und Christkind am Wintermarkt

Auch der Nikolaus wird es sich in diesem Jahr nicht nehmen lassen, dem Flughafen wieder höchstpersönlich einen Besuch abzustatten. Mit einem Sack voll schöner Geschenke lässt er Kinderherzen höher schlagen. Ab 14 Uhr kann man ihm am 6. Dezember auf dem Wintermarkt begegnen. Am 20. Dezember beginnt ab 14 Uhr mit dem Kinderchor und dem Besuch des Christkindes die Einstimmung auf das Weihnachtsfest.

25.11. Workshop „Wir basteln ein originelles Schneestern-Mobile“
28.11. Workshop „Wir schmücken weihnachtliche Adventsgestecke“
02.12. Workshop „Wir gestalten bunte Windlichter“
04.12. Workshop „Wir dekorieren leckere Lebkuchen“
09.12. Workshop „Wir bauen witzige Schneemänner aus Tontöpfen“
11.12. Workshop „Wir gestalten zauberhafte Feenflügel“
16.12. Workshop „Wir verschönern glänzende Weihnachtskugeln“
18.12. Workshop „Wir verzieren Kerzen“
23.12. Workshop „Wir kreieren ein schnelles Last-Minute-Geschenk“
30.12. Workshop „Wir basteln Glücksbringer“

Die Öffnungszeiten des Kinderlandes während der Vorweihnachtszeit sind: Montag bis Freitag von 13 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag von 11 bis 19 Uhr.

In den Weihnachtsferien vom 24.12.2014 bis 06.01.2015 hat das Kinderland von 11-18 Uhr geöffnet. Einzige Ausnahme Heiligabend: Am 24. Dezember schließt das Kinderland bereits um 16 Uhr. An den Weihnachtsfeiertagen sowie am 31. Dezember und an Neujahr hat das Kinderland geschlossen.

Neben diesem Weihnachtsprogramm bietet das Kinderland, das auf Ebene 04 zwischen Terminal 1 und Terminal 2 im Forum des München Airport Centers gelegen ist, das ganze Jahr über viel Platz zum Spielen. Ein großer „Abenteuerflieger“ mit Bällebad lädt zum Toben, Klettern und Rutschen ein. Für ruhigere Momente wurde eine Mal- und Bastelecke eingerichtet. Außer Kuscheltieren, Büchern und Spielen steht für die Sprösslinge mit Nintendo Wii auch moderne Unterhaltungstechnik bereit. Auf einem gemütlichen Sitzpodest können die Kleinen in Ruhe spielen und lesen und ein „Schminkstübchen“ bringt Glamour in die Kinderwelten. Wer seinen Kindergeburtstag im Kinderland feiern möchte, kann dies in einem separaten Veranstaltungsraum mit bis zu elf Freunden tun.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
dot.communications GmbH
Frau Sabine Werbel
Augustenstraße 52
80333 München
+49-89-530 797 210
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
dot.communications GmbH
Frau Martina Euchenhofer
Augustenstraße 52
80333 München
+49-89-530 797 23
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FLUGHAFEN MÜNCHEN

Der Flughafen München ist mit einem jährlichen Passagieraufkommen von rund 38 Millionen Fluggästen der zweitgrößte Airport Deutschlands. Zahlreiche attraktive Shops und Gastronomiebetriebe bieten Passagieren und Besuchern ...
PRESSEFACH
dot.communications GmbH
Augustenstraße 52
80333 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG