VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Agentur ohne Namen GmbH
Pressemitteilung

Weibliche Champions gesucht

(PM) Deutschland, 02.05.2013 - Im Zuge der Diskussion zur Einführung einer Frauenquote wird immer wieder in Frage gestellt, ob Frauen überhaupt führen können und wollen. Journalisten und Journalistinnen werden nicht müde, die Frauenkarrieren zu sezieren, die im Top-Management gescheitert sind – offensichtlich um zu beweisen, dass Frauen für die oberste Führungsebene nicht geeignet sind. „Das setzt medial die falschen Zeichen und entmutigt junge Frauen,“, sagt Melanie Vogel, Initiatorin der women&work und sie hat deshalb die Aktion „FEMALE CHAMPIONS“ gestartet.

Ziel der Aktion „FEMALE CHAMPIONS“ ist es, eine Positiv-Liste von mindestens 100 – besser noch 1.000 Frauen bundesweit zu erstellen, die

- hervorragende Geschäftsführerinnen sind,
- einen tollen Job im Vorstand oder Aufsichtsrat leisten,
- die ein Unternehmen übernommen und aus der Krise geführt haben,
- die als Führungskraft überzeugen,
- die als Unternehmerin die Welt aus den Angeln heben,
- die im Top-Management überzeugen.

„Männer haben im Vergleich zu Frauen einen jahrzehntelangen Vorsprung was die Besetzung von Top-Management-Positionen angeht. Männer haben das entsprechende Netzwerk, das sie stützt - und im Zweifel Fehler kaschiert. Frauen haben das nicht. Die meisten Frauen, die es bis ganz nach oben geschafft haben, sind an der Spitze allein. Und das macht einen Unterschied“, ist sich Vogel sicher. „Werden Top-Managerinnen weiter in öffentlicher Form angeprangert, wenn sie Fehler machen und wird weiterhin behauptet, es gäbe keine Frauen, die führen wollen, dann wird die Bereitschaft derer sinken, die geeignet sind, den bisherigen Top-Frauen ins Management zu folgen.“

Mit der Aktion „FEMALE CHAMPION“ sollen positive Role-Models sichtbar gemacht werden, die gerade jungen Frauen Inspiration und Mut geben können, in Männerdomänen vorzustoßen und Führung zu übernehmen.

„Im Zeichen des demografischen Wandels und des Fachkräftemangels kann niemand in Deutschland ein ernsthaftes Interesse haben, Frauen den Weg nach oben zu versperren. Zahlreiche Studien haben bewiesen, dass Unternehmen mit einem signifikanten weiblichen Anteil in Führungspositionen und im Top-Management erfolgreicher sind. Es wird Zeit, dass wir diesen Erkenntnissen Taten folgen lassen – auch ohne die Quote.“

Weitere Informationen zur Aktion „FEMALE CHAMPION“ und ein Empfehlungs-Formular finden sich auf www.womenandwork.de/champions .
PRESSEKONTAKT
Agentur ohne Namen GmbH
Frau Melanie Vogel
Dürenstaße 3
53173 Bonn
+49-163-8452210
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WOMEN&WORK

Auf der women&work treffen karriereorientierte Frauen das Who-is-Who der deutschen Unternehmen. Vorterminierte Vier-Augen-Gespräche, spannende Kontakte am Messestand und ein umfangreiches Kongress-Programm helfen den Besucherinnen beim persönlichen Networking und bei der erfolgreichen Karriereplanung.
PRESSEFACH
Agentur ohne Namen GmbH
Dürenstaße 3
53173 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG