VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
EAS MAG
Pressemitteilung

Webtrends für den Mittelstand: Drei Tipps für bessere User Experience

(PM) München, 27.07.2018 - Wer als im digitalen Wandel bestehen will, muss ein außergewöhnliches Kundenerlebnis liefern. Kurze Ladezeiten und eine gute Usability genügen nicht mehr. Kunden wollen einen digitalen Wow-Effekt spüren. Doch wie gelingt das?

Individuelle Digitalerlebnisse

Heute kennen Fashion-Shops und Streaming-Dienste die Vorlieben ihrer Nutzer. Mit personalisierten Angeboten und Inhalten begeistern sie ihre Kunden. Kein Wunder, dass diese Experience immer mehr zu einer Erwartung wird, wie auch Roland Leiße, Director Business Consulting & Creation bei Arvato bestätigt: „Im B2C- und auch B2B-Umfeld erwarten Nutzer maßgeschneiderte Lösungen für einfache und schnelle Onlineservices.“ Dafür müssen allerdings Websites und Apps das Nutzerverhalten adaptieren und bei wiederkehrenden Besuchern kontextsensitive Inhalte ausspielen.

Schnelle Bestellstrecken

Unser Alltag wird immer digitaler und schnelllebiger. Aktivitäten wie Online-Shopping sollen daher nicht nur Spaß machen, sondern auch reibungslos funktionieren. Das gilt gerade für den Prozess nach der Kaufentscheidung. Schnelle Bestellstrecken sind daher entscheidend. „Ich muss ein Produkt mit möglichst wenigen Klicks finden und kaufen können“, erklärt Jaromir Fojcik, Gründer und Geschäftsführer von creativestyle GmbH. „Genau das sind die Erfolgsfaktoren von Amazon, Zalando und Co. Sie haben einen sehr guten Checkout, der mit ein bis zwei Klicks abgeschlossen ist, egal ob am Desktop oder auf dem Smartphone.“

Innovatives Storytelling

Wer sich gegen die großen Player am Markt durchsetzen will, braucht ein klares Unterscheidungsmerkmal. Eines kann Content sein, wie Hans J. Even, Geschäftsführer TWT Digital Group und der TWT Interactive erklärt: „Unter Verwendung kleiner Effekte wie dem Parallax Scrolling lassen sich authentische Geschichten erzählen und durch nutzergenerierten Content eine Community aufbauen.“ Dank innovativen Inhalten mit Mehrwert können sich Unternehmen vom Wettbewerb differenzieren und sich dem Produkt- und Preiswettbewerb entziehen.
PRESSEKONTAKT
EAS MAG
Herr Matthias Weber
Schleissheimerstrasse, 39
85748 Garching bei München
+49-151-52 70 28 60
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DAS EAS MAG

EAS-MAG.digital ist eines der wenigen deutschsprachigen branchenübergreifenden Online-Medien, welches über den gesamten Markt für Unternehmenssoftware schreibt. Aktuelle Entwicklungen sowie Trends werden mit spannenden Interviews ...
PRESSEFACH
EAS MAG
Schleissheimerstrasse, 39
85748 Garching bei München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG