VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Köhler Pressedienst, Freiberufler
Pressemitteilung

Webdesign: mehr als Form und Farbe!

(PM) Bremen, 18.07.2011 - Wenn eine Website mehr sein soll, als die Visitenkarte eines Unternehmens, wird ein zielorientiertes, ansprechendes und funktionales Webdesign (www.12designer.com/de/webdesign/) von der Kür zur Pflicht. Denn potentielle Neukunden kommen häufig erst über die Website in einen intensiven Kontakt mit dem Unternehmen und seinen angebotenen Produkten bzw. Dienstleistungen. Webdesign wird dabei von Laien vordergründig erst einmal mit Form und Farbe, die technisch einwandfrei funktioniert, gleichgesetzt. Dahinter verbirgt sich jedoch ein universeller Ansatz: die visuelle Kommunikation. Diese Kommunikation muss auf einer Webseite sowohl die Bedürfnisse der Besucher befriedigen, als auch das Unternehmen dabei unterstützen, die definierten Ziele zu erreichen.

Webdesign - ist visuelle Kommunikation

Das Webdesign hat somit vielfältige Aufgaben, etwa ästhetische Ansprüche an die Gestaltung und den Aufbau der gesamten Website an sich. Der visuelle Aufbau sollte das Image und die Corporate Identity des Unternehmens wiedergeben, aber auch Unverwechselbarkeit und emotionale Bindung des Kunden an das Unternehmen ermöglichen. Die Usability bzw. Benutzerfreundlichkeit des Webdesigns ist ebenfalls essentiell für einen erfolgreichen Webauftritt. Hier spielen bereits viele technische Aspekte bei der Umsetzung eines guten Webdesigns eine Rolle. Dazu gehört die Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen und der Zugang zu allen Inhalten für die möglichst größte Zahl unterschiedlicher Nutzer, die sogenannte Accessibility. Sie berücksichtigt etwa die unterschiedliche Darstellung des Webdesigns in verschiedenen Browsern und vermeidet Programmelemente, die nicht allen Besuchern zur Verfügung stehen.

Webdesign - ist auf Conversions optimiert

Webdesign in seiner umfänglichen Aufgabe der visuellen Kommunikation muss des Weiteren den Ansprüchen des Online Marketings genügen: Conversions zu erzielen (meist der Kauf oder eine Lead-Generierung). Dazu gehört einerseits die Optimierung des Internetpräsenz für Suchmaschinen, erneut ein eher techniklastiger Aspekt des Webdesigns. Hat die Webseite einen eigenen Shop oder werden Dienstleistungen angeboten, spielt in der Webseitengestaltung auch die ablenkungslose Durchschleusung des potentiellen Kunden durch den Bestellprozess bis zum Bestellabschluss eine essentielle Rolle.

Webdesign - häufig unterschätzt

Die vielfältigen Aufgaben eines guten Webdesigns machen die Gestaltung einer Website zur Herkulesaufgabe. Ästhetische, funktionale und technische Aspekte wirken wechselseitig aufeinander und repräsentieren unter der Oberfläche von Form und Farbe die visuelle Kommunikation des Unternehmens. Dennoch haben viele Unternehmen die grundlegende Bedeutung einer anspruchsvollen Webseitengestaltung nicht oder nur partiell erkannt. Umständliche Navigation, Ablenkung des potentiellen Neukunden vom Bestellvorgang, Abschreckung von Interessenten durch zu früh angesetzte Registrierungspflicht etc. sind nur einige der häufig vorkommenden Fehler des Website-Aufbaus. Wer also unter dem eigenen Webauftritt mehr als eine Internetrepräsentanz des Unternehmens versteht, sollte dem Webdesign eine neue Rolle zuweisen, die über eine ansprechende Gestaltung der Homepage hinausgeht.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Köhler Pressedienst, Freiberufler
Herr Matthias Köhler
Bürgermeister-Smidt-Straße 47
28195 Bremen
+49-421-1692498
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KÖHLER PRESSEDIENST

Onlineredaktion und Pressedienst zu Webgestaltung & Design
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Köhler Pressedienst, Freiberufler
Bürgermeister-Smidt-Straße 47
28195 Bremen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG