VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ZAROnews - Einzelunternehmen
Pressemitteilung

Wasserexperten von ZARObiotec realisieren mit belebtem Wasser optimale Wasserqualität für die Therme Erding

Europas größte Therme, die Therme Erding verlässt sich in Sachen algenfreie Außenanlagen, Biotope und Teiche ganz auf die Fachkompetenz der Tiroler Wasserspezialisten aus Kufstein.
(PM) Kufstein, 13.01.2010 - Kufstein/Tirol – Seit 2003 sind die Wasserexperten rund um den Erfinder Robert Zach nun unterwegs um Mensch, Tier und Pflanze mit hochenergetischem Wasser zu versorgen. In diesen Jahren wurde ZARObiotec www.zarobiotec.com zu einem Garant für außergewöhnliche und effektive Lösungen wenn es darum geht Wasser in eine lebendige Quelle des Lebens zu verwandeln. Wasserbelebung ist ein Thema geworden, obwohl die Wissenschaft keine Konzepte vorlegen kann um die Phänomene belebten Wassers zu definieren oder auch nur annähernd spezifische Erklärungen dazu liefern kann. Die ZARO Wasserbelebung versetzt belastetes Trinkwasser, Brauchwasser oder See- und Teichwasser wieder in seinen natürlichen, herkömmlichen vitalen Urzustand. Belebtes Wasser schmeckt nicht nur besser, es steigert auch das allgemeine körperliche Wohlbefinden und wird aufgrund seiner Hochwertigkeit sogar in Industriebetrieben eingesetzt. Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Es ist kalorienfrei und im Regelfall allen zugänglich. Es kann nicht ersetzt werden. Wir in Europa leben in dem Luxus, “Leitungswasser” mit “Trinkwasser” gleichsetzen zu können. In vielen Regionen unserer Welt ist das nicht mehr der Fall.

Der Unterschied, zwischen Quellwasser das in einem natürlichen Bachbett fließen kann und Leitungswasser in einer Großstadt, das mehrere Tage lang unter sehr hohem Druck transportiert wurde, ist erheblich. Wir sprechen hier nicht nur von chemischen Verunreinigungen, die in großer Menge vorkommen. Nein, es geht um die Vitalität des Wassers, seine Lebendigkeit und die dadurch entstehenden Möglichkeiten und das gilt nicht nur für die Versorgung mit Trinkwasser für Mensch und Tier sondern auch um die Wasserqualität von Biotopen, Teichen und Seen. Klar und sauber sieht das Wasser aus, das heute aus den Leitungen kommt. Der Schein trügt allerdings:
Bevor das Wasser den Menschen erreicht, hat es bereits einen wahren Marathon hinter sich und dabei viel lebenswichtige Energie verloren. Die zahlreichen Wiederaufbereitungsverfahren und das Pumpen durch kilometerlange Rohrleitungen aus Kunststoff, Beton und Metall beeinträchtigen die energetische Vitalität des Wassers sehr stark. Das Wasser wird dabei gepumpt, entsäuert, enteisent behandelt, gechlort, mit anderen Wässern vermischt, sozusagen "in den Tod getrieben" - ehe es beim Menschen ankommt.

In Ökosystemen wie Biotopen, Teichen und Seen spielt Wasser die Hauptrolle und wenn wie im Falle der Therme Erding www.therme-erding.de solche Biotope stark mit Algen verunreinigt sind dann ist e dieser Umstand dem Gast der Thermenanlage nur schwer zumutbar. Der Gast muss in einer Relax-Landschaft wie einer Therme auch in den dekorativen Außenanlagen ein hervorragendes Wasser vorfinden, die visuelle Wahrnehmung von klaren, sauberen Teichanlagen spielt ein große Rolle beim Wohlfühlen, schließlich geht es hier um eine sinnliche Wahrnehmung. „Wir haben im Jahr 2008 begonnen die Teiche mit ZARO-Wassertechnologie zu behandeln und haben dabei unsere Technik in diversen Biotopen installiert, alles wurde fotografisch dokumentiert und heute können wir mit guten Gewissen behaupten, das wir die Therme Erding deutlich schöner gemacht haben“, so Zach im Gespräch. „Es kam sogar zu Problemen, denn als die Algen weg waren, wurde das Wasser so klar dass man bis zum Boden sehen konnte und das war gar nicht so gut weil dadurch technische Leitungen sichtbar wurden. Wie wir bereits vor Jahren im Umweltgarten in Wiesmühl www.umweltgarten.de/ eindrucksvoll bewiesen haben ist es möglich mittels ZARO-Wasserbelebung und den ZARO-Vitalisierern das Wasser so rein und sauber zu behandeln dass es das menschliche Bewusstsein kaum glauben kann, selbst wenn man den vorher/nachher Effekt direkt vor Augen hat. Wissenschaftler dürfen uns gern prüfen, wir scheuen keinen dreckigen Tümpel und da wir durch unsere Spezialkunststoffe eben einfach günstig sind, ist es auch kein Luxus mehr denn sauberen Teich sein Eigen nennen zu können, erklärt der Erfinder und Entwickler Robert Zach abschließend.

Auf rein biologische Weise hat das Expertenteam von ZARObiotec dann noch das Mückenproblem erledigt, denn in stillen, stehenden Gewässern züchten gerne Mücken und das ist für einen Thermengast ein unzumutbarer Umstand, jetzt züchten dort keine Mücken mehr, da ZARO Knowhow dafür sorgt das Mücken das dort gar nicht gefällt. Auch diese Lösung ist eine rein biologische Realisierung, wie alle von ZARO angebotenen Leistungen. Die ZARO Wasservitalisierung ist damit einmal mehr ein Meilenstein in Sachen biologische Energie, die aktive Biophotonenstrahlung macht es möglich. Mit nahezu 100.000 Privatkunden ist ZARO ein Spezialist der mit seiner Technik mittlerweile auch diversen Industriekunden so manches Problem abnimmt.

Antony Zettl - ZAROnews
Hechtsee 7 • A-6330 Kufstein/Tirol
za@zaronews.com
www.zaronews.com
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ZAROnews - Einzelunternehmen
Herr Antony Zettl
Hechtsee 7
6330 Kufstein
+49-151-15249319
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ZARONEWS

Wir von ZAROnews.com kümmern uns mit unserer breit gefächerten Presse und PR-Arbeit um Ihr Image und sorgen somit für einen hohen Bekanntheitsgrad im Internet. Der Vorteil ist das Sie ständig den Erfolg der durchgeführten Kampagne abrufen können und das zu unschlagbaren Preisen.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ZAROnews - Einzelunternehmen
Hechtsee 7
6330 Kufstein
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG