VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
netjuornal24
Pressemitteilung

Was ist eine Exzurückstrategie und wie funktioniert das?

Sind Tipps und Strategien zur Zurückeroberung der Ex sinvoll?
(PM) Köln, 16.07.2016 - Heutzutage findet eine hohe Fluktuation im Bereich der Partnervermittlung statt. Es kommt häufig zu Trennungen, aber ebenso häufig zu neuen Bekanntschaften und schnellebigen Beziehungen. In dieser Zeit ist es für viele Menschen besonders wichtig trotzdem ihre romantischen Ideale einer beständigen Leben, welche sich über längere Zeiträume hinweg entwickeln kann beizubehalten. So gilt es auch bei aufkommenden Schwierigkeiten, Streitigkeiten und sogar zwischenzeitlichen Trennungen um den Partner bzw. Expartner zu kämpfen. Durch einen Streit und das Wiederversöhnen kann eine Beziehung wachsen und zu noch mehr Intensität und Tiefe führen. Deswegen stellt sich für viele frisch getrennte Paare oftmals die Frage, ob das Neueaufleben und Weiterführen der vergangenen Beziehung eine Möglichkeit wäre.

Welche Verhaltensstrategien sind besonders hilfreich?

Zunächst einmal sollte man nichts überstürzen. Viele Experten raten dazu ein positives, selbstbewusstes und liebevolles Auftreten beizubehalten in möglichen Kontaktsituationen mit dem Expartner. So ist die Einstellung zwanghaft Jemanden zurück haben zu wollen nicht gerade fördernd. Das kann die jeweilige andere Person schnell abschrecken und in ihrer Entscheidung zur Trennung bestärken. Es ist wichtig mit liebevollen Gesten an die gemeinsamen, erlebten und schönen Dinge zu erinnern und anzuknüpfen. Oftmals findet sich hinter den Ursachen einer Trennung auch ein lang ersehnter nicht erfüllter Wunsch bei den Expartner. So kann es durchaus wichtig sein von der eigenen Position abzuweichen und Veränderungen in Kauf zu nehmen. Zwei verhärtete Fronten können sich nur annähern, wenn zumindest eine oder im besten Fall beide Personen bereit sind Ihren Standpunkt zu verändern. Diese liebevollen Gesten können natürlich unterstützt werden durch romantische Symbole wie Geschenke, Rosen, ein Ausflug oder ein selbst geschriebener Song. Funktionieren diese Taktiken nicht ist es besonders wichtig zu erkennen ob nicht vielleicht der richtige Moment gekommen ist um komplett Loszulassen und die Trennung zu akzeptieren. Es finden sich noch weitere Informationen zu diesem Thema auf der Internetseite www.dating-institut.de/machen/.
PRESSEKONTAKT
netjuornal24
Herr Adreas Krohn
Severinstraße 28
50678 Köln
+49-174-6384790
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FREDI

Wir erstellen Internetseiten mit großer Nachfrage im Internet. Es finden sich Zusammenstellungen von Ratgebertexten, Erfahrungsberichten und Informationstexten.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
netjuornal24
Severinstraße 28
50678 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG