VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
MCM Investor Management AG
Pressemitteilung

MCM Investor Management AG: Warum die „Big 7“ vom Immbilien-Hype profitieren

Ausländische Investoren setzen zunehmend auf die sieben deutschen Großstädte
(PM) Magdeburg, 14.01.2015 - Bürotürme, Shoppingcenter, Hotels und Logistikparks erfreuen sich bei ausländischen Investoren großer Beliebtheit – vor allem wenn sie aus Deutschland kommen. Laut Immobiliendienstleister Jones Lang LaSalle (JLL) wird sich Nachfrage 2015 ununterbrochen fortsetzen. Insbesondere die Nachfrage aus Asien ist besonders stark. „Die große Nachfrage parallel zu den niedrigen Zinsen haben dazu geführt, dass das Preisniveau angezogen hat“, wissen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG. Bereits seit fünf Jahren werden immer mehr große Gewerbeimmobilien und Portfolien verkauft. JLL zufolge wird das Investmentvolumen in diesem Jahr 37 Milliarden Euro erreichen. Für 2015 sei ein weiterer Anstieg der Immobilientransaktionen auf ein Volumen von 40 Milliarden Euro möglich.

Der Anteil ausländischer Käufer machte in den ersten neun Monaten dieses Jahres sogar 45 Prozent des gesamten investierten Kapitals aus – davon sind enorme 75 Prozent internationalen Investoren. Aufgrund der Knappheit an Top-Immobilien werden die Investoren wesentlich risikofreudiger und würden auch in Immobilien von niedrigerer Qualität oder an weniger zentralen Standorten in den großen Städten sowie in kleineren Städten investieren.

Nach wie vor fließt mehr als die Hälfte des Kapitals in eine der deutschen "Big 7" – Städte. Gemeint sind damit Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München und Stuttgart. In den "Big 7" ist der Anteil des in Büroimmobilien investierten Geldes mit rund 60 Prozent überdurchschnittlich hoch. Vermögensverwalter sowie Spezialfonds kommen allein auf rund 40 Prozent des Transaktionsvolumens. Erstmals seit vielen Jahren sank 2014 der Anteil der gut vermieteten Top-Immobilien in bester Lage, die sogenannten Core-Objekte auf 50 Prozent aller Verkäufe. Schließlich könnte das Jahr 2014 das beste Jahr auf dem deutschen Markt für Gewerbeimmobilien nach 2007 werden.

Weitere Informationen unter www.mcm-investor.de
PRESSEKONTAKT
MCM Investor Management AG
Herr Enrico Selig
Lennèstr. 11
39112 Magdeburg
+49-391-5 36 45 410
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MCM

Die MCM Investor Management ist eine Beteiligungsgesellschaft, die Anlegern die Partizipation am deutschlandweiten Immobiliengeschäft ermöglicht. Das erfahrene Management investiert dabei in den günstigen Ankauf von Bestandsimmobilien ...
PRESSEFACH
MCM Investor Management AG
Lennèstr. 11
39112 Magdeburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG