VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Oehme FinanzMarketingBeratung
Pressemitteilung

Walton Europe platziert „Premium Land Management 1“-Fonds und konzentriert sich auf institutionelles Geschäft

(PM) Hamburg, 23.07.2011 - Das Hamburger Emissionshaus Walton Europe GmbH sieht seinen Schwerpunkt für die nächsten 18 bis 24 Monate im Aufbau des institutionellen Geschäfts. Daher wurde die Ende letzten Jahres aufgelegte Beteiligung „Walton Premium Land Management I“ mit einem Volumen von rund 15 Mio. US Dollar zum 30. Juni erfolgreich geschlossen.

Die beiden für den Fonds bereits erworbenen Grundstücke „Hampe Nellie“, in sehr guter Lage zwischen den Großstädten Austin und San Antonio im amerikanischen Bundesstaat Texas, sowie „Liberty Park“, im Nordosten der Metropolregion Atlanta in Georgia, zeigen, dass die Strategie eines diversifizierenden Assetpools als Antwort auf die Krise voll aufgegangen ist. So konnte Walton im Fall „Liberty Park“ die Gunst der Krise nutzen, das bereits zum Teil erschlossene und bebaute Grundstück aus einer Insolvenz heraus deutlich unter Marktwert erwerben. Der weit fortgeschrittene Entwicklungsstand dieser umfriedeten Wohnanlage macht dabei eine schnelle Entwicklung der übrigen Landflächen hin zu Bauland möglich. Während sich in der Region Atlanta die Chancen des Marktes in Form von lukrativen Einzelgrundstücken zeigen, war es Walton in der Region Austin San Antonio durch die Krise möglich, eine zusammenhängende Landfläche von rund 8.000 Acre (3.237 Hektar) zu erwerben zu der auch „Hampe Nellie“ gehört. Durch diese Größe wird Walton hier zum wichtigsten Planungspartner der Gemeinden für die zukünftige Entwicklung der Region durch einen allumfassenden nachhaltigen Masterplan.

„Jeder unserer Märkte hat seine individuelle strategische Erfolgsgeschichte, welche auf einer hohen, auf jahrelanger Forschung basierenden Expertise beruht. So steht auch das dritte Projekt bereits weitestgehend fest und ergänzt das Portfolio hervorragend“, erklärt Nagy. Es handelt sich um ein Areal in zentraler Lage von Washington, bei dem angrenzend bereits äußerst hochwertige Stadtvillen entstehen und das direkt an verschiedene Freizeitflächen (Golfplatz, Abenteuerspielplatz) anschließt. Das im Prospekt vorgesehene Ziel im Hinblick auf Risikodiversifizierung konnte damit erwartungsgemäß erfüllt werden. „Mit diesem Ergebnis konnten wir, gemessen am schwierigen Umfeld für unser Marktsegment, durchaus noch einen Erfolg erzielen“, erklärt Karl-Benno Nagy als Walton Europe-Geschäftsführer.
Walton konnte im deutschen Markt seit Anfang des Jahres 2007 ein Gesamtvolumen von 150 Millionen $ Can und US Dollar Eigenkapital realisieren und betreut derzeit - über zehn Fonds verteilt - rund 6.000 Investoren. Deren Betreuung wird über das Hamburger Büro auch in den kommenden Jahren sichergestellt und intensiviert. Die Anzahl der Investoren, die Resonanz in der Presse und auch die Beachtung in wissenschaftlicher Fachliteratur machen deutlich, dass der Brand „Walton“ vollumfänglich im deutschen Markt etabliert ist.

„Auf dieser Basis und mit der Seriosität unserer 30 jährigen Firmenhistorie sehen wir nun die Möglichkeit, mit Respekt und Sensibilität ein weiteres Marktsegment zu erschließen, denn während sich der Absatz bei Privatkunden gerade im letzten Jahr verringert hat, erkennen gerade institutionelle Investoren, Family Offices und Stiftungen, die aufgrund des schwachen Dollars und der niedrigen Immobilienpreise exzellenten Markteinstiegsbedingungen“, erklärt Nagy. „Dieser Zielgruppe bieten wir künftig individuell zugeschnittene Konzepte in Kanada und den USA an, für die uns über 60.000 Acre (24.281 Hektar) Land in den besten Lagen der Wachstumsmärkte Nordamerikas zur Verfügung stehen. Dabei werden wir unseren zukünftigen Kunden – neben den bereits bekannten Projekten von Farmland zu Bauland – nun auch verstärkt Erschließungsprojekte in Kanada zur Verfügung stellen und…“, so ergänzt Nagy „…natürlich wie bisher durch unsere eigene Beteiligung an jedem Projekt Seite an Seite mit dem Investor stehen.“

Weitere Informationen unter www.waltoninternational.eu
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Oehme FinanzMarketingBeratung
Herr Michael Oehme
Hoherodskopfstraße 14
61169 Friedberg
+49-6031-96 59 800
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WALTON EUROPE GMBH

Walton Europe GmbH Walton ist einer führenden Anbieter von Land Management in Nordamerika. Die Projekte der Entwicklung von Farmland zu Bauland werden von Investoren in der ganzen Welt finanziert und bieten überdurchschnittliche ...
PRESSEFACH
Oehme FinanzMarketingBeratung
Hoherodskopfstraße 14
61169 Friedberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG