VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Mandat Managementberatung GmbH
Pressemitteilung

Wachstumsmotor Führungskraft: Guido Quelle über Verantwortung, Resultate und den Fehler, motivieren zu wollen

(PM) Dortmund, 05.12.2012 - „Wenn eine Führungskraft in den Spiegel schaut, sieht sie den wichtigsten Motor für Unternehmenswachstum überhaupt“, machte Prof. Dr. Guido Quelle am Dienstag deutlich. Der Geschäftsführer der Dortmunder Mandat Managementberatung erläuterte auf der neunten Telekonferenz der Wachstumswerkstatt 2012, was jede Führungskraft als Wachstumsmotor selbst tun kann und muss. Vier praxiserprobte Empfehlungen gab der Wachstumsexperte den mehr als 200 akkreditierten Teilnehmern.

Vier Beschleuniger im Wachstumsmotor jeder Führungskraft

1. Legen Sie den Fokus Ihrer Führungsarbeit auf Verantwortung statt auf Tätigkeiten.

Wenn Mitarbeiter gefragt werden, wofür sie verantwortlich seien, beschreiben die Antwortenden zumeist ihre Tätigkeiten. Guido Quelle reicht das nicht: „Haken Sie nach, fragen Sie nach der wahrgenommenen Tragweite des Handelns und inwieweit diese verstanden wurde. Erklären Sie, falls nötig, warum genau dieser Mitarbeiter an diesem Arbeitsplatz wichtig ist. Dann fühlen sich Ihre Leute verantwortlich für ihr Tun, gehen mit mehr Weitblick und zugleich lösungsorientierter an ihre Aufgaben heran.“ Quelle fügt hinzu: „Mit diesem Erklären sollte es dann aber auch getan sein. Sie sollten es nicht gebetsmühlenartig wiederholen müssen.“

2. Schauen Sie auf die Resultate Ihrer Mitarbeiter statt auf deren Aufwand.

„Mit Ihrer Führungsarbeit geben Sie die Leitplanken vor für einen Weg, den Ihr Mitarbeiter selbstständig geht. Wie er den Weg bewältigt, liegt in dessen Verantwortung.“ Für Quelle wichtig: „Ob viel oder wenig Aufwand benötigt wird, darf nicht Ihre Beurteilung des Resultats beeinflussen. Lassen Sie sich nicht nach dem Weg fragen: Sie geben ausschließlich das Ziel vor, das zu erreichen ist. Für den Rest sollte Ihr Mitarbeiter Fachmann genug sein.“

3. Lassen Sie die Finger von extrinsischer Motivation.

„Sie können nicht von außen motivieren“, schlussfolgert Quelle aus seinen Erfahrungen. Eine Führungskraft kann nur dafür sorgen, dass die vorhandene intrinsische Motivation erhalten bleibt. Hierbei geht es um

- Autonomie des Mitarbeiters, innerhalb der gesetzten Leitplanken frei zu agieren

- Inhalte und somit um Aufgaben, die Spannung und Abwechslung bieten müssen

- Sinn, denn ohne Sinn in der eigenen Tätigkeit wird dem Mitarbeiter das persönliche Verantwortungsbewusstsein genommen

- Zuwendung, die jeder Mitarbeiter bekommen muss in Form von persönlicher Aufmerksamkeit für die eigene Arbeit, ob lobend oder kritisierend

4. Sie führen, Sie erledigen nicht die Arbeit Ihrer Leute.

„Wenn eine Führungskraft die Arbeit ihrer Leute macht, läuft etwas grundlegend falsch“, kritisiert Quelle. Über Führung wird der Raum geschaffen für die fachliche Arbeit. „Mitarbeiter sollen Lösungsvorschläge für Probleme anbieten – und nicht einfach Fragen stellen, wenn’s mal schwierig wird, und dann den Chef machen lassen.“

Weiterführender Literaturtipp: Guido Quelle: „Profitabel wachsen – Wie Sie interne Bremsen lösen und Ihrem Unternehmen neuen Schub geben“, Gabler Verlag, 2011, ISBN 978-3-8349-2981-5

Die neue Mandat-Telekonferenzreihe „Formel 1 statt Linienbus – Neun Bausteine für profitables Wachstum“ startet im Februar 2013. Die Impulsvorträge am Telefon zu den wichtigsten Bereichen, in denen die Weichen auf Wachstum gestellt werden können, richten sich an Unternehmer, Vorstände, Geschäftsführer und seniorige Führungskräfte. Mehr Informationen unter www.mandat.de/de/menu/produkte/telekonferenzen/

***
Abdruck/Verwendung frei. Foto Prof. Dr. Guido Quelle ( © Mandat Managementberatung) unter www.mandat.de/de/menu/presse-raum/photos-und-downloads/fotos-prof-dr-guido-quelle/
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Mandat Managementberatung GmbH
Herr Prof. Dr. Guido Quelle
Emil-Figge-Straße 80
44227 Dortmund
+49-231-9742390
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PROF. DR. GUIDO QUELLE / MANDAT MANAGEMENTBERATUNG GMBH

Prof. Dr. Guido Quelle ist seit mehr als 20 Jahren Unternehmer. Als Berater, Autor, Redner und Experte für profitables Wachstum unterstützt er aktive Unternehmenslenker dabei, ihre Unternehmen auf nachhaltiges Wachstum zu trimmen. Der ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Mandat Managementberatung GmbH
Emil-Figge-Straße 80
44227 Dortmund
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG