VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
WEFRA Publishing Gesellschaft für Print- und Online-Medien mbH
Pressemitteilung

WEFRA Media baut strategische Online-Planung weiter aus.

Mit den Besten im Netz: Erstklassiges Team rundet Angebot ab
(PM) Neu-Isenburg, 06.07.2011 - Nachdem die WEFRA Werbeagentur Frankfurt ihren Media-Bereich bereits im April dieses Jahres mit den Media-Spezialisten im Consumer-Bereich Cornelia Baumgartner und Alexander Major ausgebaut hat – zuständig für das gesamte Spektrum im Publikumsbereich: Print, TV, Funk, Online, Out of home-Advertising/Ambient – ist das Experten-Team seit dem 1. Juli nun komplett: Dr. Klaus-Ulrich Schmidt und Melanie Stenzel sind ab sofort für die gesamte Online-Planung im Media-Bereich zuständig. Zum Leistungsspektrum gehören neben klassischer Webanalyse und Beratung auch Einkauf und Erfolgskontrolle. Darüber hinaus verfügt das erfahrene Duo über ein profundes Wissen in den Bereichen Arzt-Softwaresysteme und Suchmaschinenoptimierung.

Nach Angaben der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) hat Online-Werbung längst die Pharma-Zielgruppen erreicht: In Deutschland nutzen 50,4 Millionen Personen das Internet, 42 Millionen Personen recherchieren regelmäßig über Suchmaschinen oder in Webkatalogen. Das Thema Gesundheit rückt dabei immer mehr in den Fokus: Laut Google werden pro Sekunde rund einhundert Suchanfragen zu gesundheitsrelevanten Themen gestellt. Doch nicht nur Verbraucher nutzen das Internet, wenn es um ihre Gesundheit geht; aktuellen LA-MED-Zahlen zufolge sind 85 bis 90 Prozent aller Ärzte regelmäßig im Netz zu finden. „Das Internet ist längst das Medium der Gegenwart und wird auch in Zukunft einen immer größeren Stellenwert einnehmen“, betont Matthias Haack, geschäftsführender Gesellschafter der WEFRA Werbeagentur Frankfurt. „Mit Blick auf das Medienverhalten der Zielgruppen muss das Internet in der konzeptionellen Mediaplanung berücksichtigt werden – sei es im Fach- oder Endverbraucherbereich“, weiß Haack. Die Abrundung des Mediaangebotes durch den weiteren Ausbau der Online-Media-Planung ist also ein konsequenter Schritt in der zukunftsorientierten Unternehmensführung der WEFRA Media GmbH: „Mit dem Ausbau der WEFRA Media schaffen wir ein perfektes System an Synergien und runden unser Angebot an crossmedialen Komplettlösungen ab“, erläutert Haack.

Hohe Beratungskompetenz aus einer Hand

Bei der Online-Planung setzt die WEFRA Media GmbH auf ein bewährtes Team: Dr. Klaus-Ulrich Schmidt und Melanie Stenzel verfügen über mehr als 13 Jahre Erfahrung in der Online-Fachkommunikation. Dr. Klaus-Ulrich Schmidt, einer der führenden Online-Planer in der pharmazeutischen Fachwelt, leitet bei der WEFRA Media GmbH seit Anfang Juli den Bereich. Der promovierte Biologe kennt die Branche durch und durch: Zehn Jahre arbeitete er auf Seiten der Industrie im Marketing bei Byk Gulden (heute Nycomed) und Boehringer Ingelheim, bis er auf die Agenturseite wechselte, wo er für MW Office die Leitung der Unit eMedia übernahm und bis dato erfolgreich betreute. Schmidt ergänzt durch seine Expertise in der Fachkommunikation (Online und Arzt-Softwaresysteme) die vorhandene Schlagkraft der WEFRA Media GmbH optimal. Bei Beratung, Planung, Einkauf und der Suchmaschinenoptimierung wird er von Melanie Stenzel unterstützt. Stenzel hat sich bereits seit Mai 2011 in die Prozesse der WEFRA Media Consumer eingearbeitet und gestaltet ab sofort auch den Fach-Online-Bereich mit. Die gelernte Werbekauffrau verfügt über acht Jahre Agenturerfahrung und war unter anderem bei AD Mission und MW Office in der Mediaplanung und Kundenberatung tätig.

Strategische Media-Planung für die Zukunft

Mit einem Blick auf Tendenzen und Trends schafft das Online-Team der WEFRA Media GmbH bereits die besten Voraussetzungen, um Kunden in Zukunft auch in den Bereichen Suchmaschinenmarketing und pharmaspezifische Lösungen für Web 2.0. Aktivitäten zu beraten, denn: „Auch für die Pharmakommunikation werden Interaktion und Kundenfeedback zunehmend wichtig“, weiß Haack. Ferner spielen Kommunikationslösungen wie die direkte Patienteninformationen und -services eine wichtige Rolle – und diese lassen sich perfekt im Online-Bereich umsetzen. Was Werbeaktivitäten betrifft, hinke die Industrie allerdings noch nach – und das, obwohl die Internet-Nutzung die TV-Nutzung in Deutschland bereits im nächsten Jahr überholt haben werde. So empfiehlt Haack: „Online sollte heute ein essentieller Bestandteil jeder Marketingkampagne sein. Hier können wir unsere Zielgruppen maßgeschneidert und in einem für sie relevanten Umfeld erreichen.“
PRESSEKONTAKT
WEFRA PR Gesellschaft für Public Relations mbH
Frau Silke Schrader
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsleitung
Mitteldicker Weg 1
63263 Neu-Isenburg - OT Zeppelinheim
+49-69-69500818
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WEFRA WERBEAGENTUR FRANKFURT

Ganzheitliche strategische Kommunikation aus einer Hand, das ist die Philosophie der WEFRA Werbeagentur Frankfurt: Sechs spezialisierte Agenturen unter einem Dach vereint, sind der Garant für deren nachhaltige Umsetzung. Nahezu 60 ...
PRESSEFACH
WEFRA Publishing Gesellschaft für Print- und Online-Medien mbH
Mitteldicker Weg 1
63263 Neu-Isenburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG