VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SMIC! Events & Marketing GmbH
Pressemitteilung

Von Franken in die ganze Welt

(PM) Nürnberg, 10.05.2016 - Dass Logistik ein spannendes Thema mit großem Potenzial ist, stellte das Nürnberger Fulfillment-Unternehmen gbl global brands logistics eindrucksvoll unter Beweis. Unter dem Motto „Netzwerktreffen Logistik – Von Franken aus in die Welt“ versammelte es am gestrigen Dienstag gemeinsam mit dem Förderverein Logistics Alliance Germany führende Unternehmer aus der Logistik-Branche.

Schon beim Betreten der Lagerhallen auf dem Gelände der gbl global brands logistics eröffnete sich den Besuchern der ganze Charme der Logistikbranche. Zwischen meterlangen Hochregalen schlängelten sich die Stuhlreihen, die das Auditorium der Veranstaltung bildeten. Inmitten von Paletten und Kisten setzten die mit Blumen dekorierten Stehtische Farbakzente und luden zum regen Austausch der Besucher untereinander ein.

Reiner Heinlein, Geschäftsleiter der gbl global brands logistics, nahm die rund 70 Gäste am Eingang der Lagerhalle, die als Kulisse für das diesjährige Netzwerktreffen des Fördervereins Logistics Alliance Germany diente, in Empfang.
Nach einer kurzen Begrüßung durch Patrick Dobra, Handlungsbevollmächtigter gbl global brands logistics, und den Grußworten von Dorothee Bär MdB, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur und Koordinatorin der Bundesregierung für Güterverkehr und Logistik, Mathias Krage, Vorsitzender Förderverein LAG e.V. und Stefan Schröder, Chief Adviser LAG, stellte Christa Standecker, Geschäftsführerin Europäische Metropolregion Nürnberg, die Metropolregion vor.

Nachdem Claudia Weimann, Deutsche Bank, die Anwesenden über die Fördermöglichkeiten für den Mittelstand aufklärte, stellten Reiner Heinlein und Patrick Dobra ihr Unternehmen bei einer kurzen Führung durch die „heiligen Hallen“ vor. Bei einem abschließenden Get Together bot sich den Gästen die Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen und Ideen auszutauschen.

„Logistics made in Germany" steht für kundenorientierte, effiziente und leistungsstarke Logistikdienstleister und eine hervorragende, europaweit vernetzte Infrastruktur. Zentral in Europa gelegen bietet kaum ein anderer Standort so viele wirtschaftliche Vorteile wie Deutschland. Ziel der Initiative "Logistics Alliance Germany" (LAG) ist es, durch weltweite Vermarktung die Logistikwirtschaft in Deutschland zu stärken und damit einen Beitrag zu Erhalt und Ausbau der internationalen Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes zu leisten.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
SMIC! Events & Marketing GmbH
Frau O. Wiesner
Längenstr. 14
90491 Nürnberg
+49-911-47585000
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GBL GLOBAL BRANDS LOGISTICS

Als Komplettanbieter für Logistik lagert, kommissioniert, verpackt und versendet gbl global brands logistics Ihre Produkte und ist somit Ihr starker Partner für alle Fragen im Fulfillment über die gesamte Logistikkette. gbl global ...
PRESSEFACH
SMIC! Events & Marketing GmbH
Längenstr. 14
90491 Nürnberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG