VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
IMS Gesellschaft für Informtions- und Managementsysteme mbH
Pressemitteilung

Vom Niederrhein bis in den hohen Norden

Der Landkreis Friesland, im Nordwesten Niedersachsens, betreibt seine Gebäude und Liegenschaften ab sofort mit IMSware – der Software-Lösung aus dem Haus der IMS.kom in Dinslaken.
(PM) Dinslaken, 11.02.2011 - Eine effizientere Bearbeitung der Prozesse, transparente Ergebnisse und damit bessere Entscheidungsgrundlagen sind die wichtigsten Ziele, die der Landkreis Friesland verfolgt.

Ausschlaggebend waren Fachlichkeit, Kompetenz und Termintreue des Anbieters sowie die einfache Handhabung, Modulvielfalt und Anpassungsfähigkeit von IMSware. Zudem verschaffte sich der Landkreis einen überzeugenden Eindruck bei einem Referenzbesuch in der Region.

Um einen genauen Überblick über den Gebäudebestand zu erhalten wird in der ersten Ausbaustufe der Fokus auf die Erfassung aller Gebäude gelegt. Ein genauer Einführungszeitplan mit definierten Teilzielen wird aufgestellt, Prioritäten vereinbart und die Reihenfolge der zu implementierenden Module bestimmt: Basis inkl. Grafik, Budgetmanagement, Auftragsmanagement, Instandhaltungsmanagement, Energiemanagement, Flächen- und Raummanagement und Reinigungsmanagement.

IMSware schafft durch Einbeziehung verschiedener Datenquellen Transparenz und Eindeutigkeit in der Betrachtung.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
IMS Gesellschaft für Informtions- und Managementsysteme mbH
Frau Svea Kostanczak
Erlenstraße 80
46539 Dinslaken
+49-2064-49860
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER IMS GMBH

Die IMS Gesellschaft für Informations- und Managementsysteme mbH mit Sitz in Dinslaken ist eines der führenden Software- und Beratungshäuser in den Bereichen Immobilienmanagement sowie - und Netzwerkmanagement. Als gewachsenes, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
IMS Gesellschaft für Informtions- und Managementsysteme mbH
Erlenstraße 80
46539 Dinslaken
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG