VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ANA & ANDA - Andrea Reichert und Anita Lohr GbR
Pressemitteilung

Vom Lied zum Ökomode-Label - ANA & ANDAs „nachhaltige eleganz“ feiert 5-jähriges Jubiläum

Alles begann mit „Suleika“. Ihr Lied über eine Textilarbeiterin irgendwo in einer Freihandelszone inspirierte das Künstlerinnen-Paar ANA & ANDA dazu, das Ökomode-Label „nachhaltige eleganz“ zu gründen.
(PM) Karlsruhe, 06.01.2015 - Alles begann mit „Suleika“. Ihr Lied über eine Textilarbeiterin irgendwo in einer Freihandelszone inspirierte das Künstlerinnen-Paar ANA & ANDA dazu, das Ökomode-Label „nachhaltige eleganz“ zu gründen. Ziel: Krawatten und Fliegen aus fair gehandelter Bio-Seide herzustellen und anzubieten – wohlgemerkt ohne, dass eine der beiden Gründerinnen auch nur einen Stich nähen konnte.

2015 feiert die „nachhaltige eleganz“ fünfjähriges Jubiläum – und ANA & ANDA können inzwischen nicht nur Krawatten und Fliegen nähen, sondern auch Tücher von Hand rollieren, Seidenpüppchen, Schmusetücher, Plastrons, Krawattenschals und Kummerbünde herstellen. Die Bio-Seide färben sie für jedes Stück individuell von Hand ein – genau in der Wunschfarbe für die jeweilige Bestellung.

Dass das fünfjährige Jubiläum mit dem 300. Stadtgeburtstag ihrer Heimatstadt Karlsruhe zusammenfällt, freut ANA & ANDA besonders: „Immer wieder kommen wir in dieser lebendigen und inspirierenden Stadt auf neue Ideen und stets gibt es hier Mittel und Wege, sie auch umzusetzen.“ Für das Jubiläumsjahr der „nachhaltigen eleganz“ planen die Künstlerinnen monatlich besondere Aktionen und schon jetzt steht der 13. Juni als Termin für die Geburtstagsfeier des Ökomode-Labels fest. Der genaue Tag wäre zwar der 21. Juni – aber am Eröffnungstermin des Festivalsommers zum 300. Stadtgeburtstag Karlsruhes feiern ANA & ANDA lieber vor dem Schloss und stoßen gleichzeitig auf Karlsruhe und ihre „nachhaltige eleganz“ an.

Seit Neuem lagern im Atelier von ANA & ANDA nicht nur Bio-Seidenstoffe, sondern auch Leinenstoffe und Baumwollgarn in Bio-Qualität. Was demnächst daraus entsteht, verraten die beiden Künstlerinnen nicht – nur so viel: Bald wird die „nachhaltige eleganz“ die Menschen auch beim Einkaufen begleiten...

Wer die beiden Künstlerinnen und ihr Ökomode-Label kennen lernen will, kann nach Voranmeldung ihr Atelier in Karlsruhe-Mühlburg besuchen und Einblicke in den gesamten Herstellungsprozess der „nachhaltige eleganz“-Produkte nehmen. Transparenz gibt es aber auch für das auswärtige Publikum: Auf ihren verschiedenen Homepages dokumentieren ANA & ANDA den Herstellungsprozess und die Herkunft ihrer Materialien detailliert.

Lieder schreiben die Künstlerinnen übrigens immer noch. „Mal sehen, wozu uns die eigenen Lieder noch so inspirieren werden!“, lachen sie. Das Ökomode-Label „nachhaltige eleganz“ jedenfalls hat nicht nur ihr Leben bunter gemacht.

Mehr über ANA & ANDA: www.anaundanda.de

Pressebereich mit Hintergrundinfos, Fotos und Interviews: www.anaundanda.de/pressebereich.html

Jubiläumsjahr-Vorschau 2015: blog.anaundanda.de/archives/461-Jubilaeumsjahr-Vorschau-2015.html
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ANA & ANDA - Andrea Reichert und Anita Lohr GbR
Frau ANDA Reichert
Gablonzer Str. 11
76185 Karlsruhe
+49-721-3841684
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ANA & ANDA

Unser künstlerisches Schaffen ist vielfältig und variantenreich. Eines aber steht als ganz großes Leitmotiv über allem, was wir tun: Die Menschenrechte. Kulturschaffen für die Menschenrechte bedeutet für uns, alle ...
ZUM AUTOR
ÜBER ANA & ANDA CREATIONEN

Mit Fliege und Hut die Eine, kurzgeschoren und mit Seidentuch um den Hals die Andere: So treten wir für unsere Darbietungen auf die Bühne. Unser eigenes Lied über Suleika, die sich in einer Textilfabrik kaputt schuftet, hat uns zu ...
PRESSEFACH
ANA & ANDA - Andrea Reichert und Anita Lohr GbR
Gablonzer Str. 11
76185 Karlsruhe
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG