VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Mammut Pharma GmbH
Pressemitteilung

Vitamine vor und nach der Schwangerschaft

(PM) Berlin, 10.01.2012 - Die Geburt eines Kindes ist einem Wunder ähnlich. Die gesunde Entwicklung des Babys während der Schwangerschaft braucht allerdings viel Unterstützung. Die ausreichende Versorgung der werdenden Mütter mit Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen steht hierbei im Fokus.

Vitamine der Gruppe B und Folsäure für schwangere Frauen

Vor und während der Schwangerschaft ist es notwendig, den veränderten Bedarf einer Frau an B Vitaminen mittels einer ausgewogenen Ernährung oder durch Einnahme von speziellen Präparaten zu decken. So kann das Risiko einer ernährungsbedingten Fehlbildung beim Kind gesenkt werden. Außerdem sind B Vitamine auch für die Stillenden unentbehrlich, da denen schmerzlindernde sowie milchfördernde Eigenschaften zugeschrieben werden.

Dunkelgrünes Gemüse (Avocado, Salat, Spinat), Vollkornprodukte sowie Eigelb, Fisch und Hülsenfrüchte sind wahre Vitamin B Lieferanten.

Magnesium und Provitamin A

Ab der 11. Schwangerschaftswoche ist es besonders wichtig auf die Einnahme von Magnesium zu achten, weil es ein wichtiger Baustoff für das Knochen- und Muskelgewebe ist. Ein echtes Lagerhaus von Magnesium ist die Wassermelone. „Aber Feigen, Mandeln und Bananen tun es auch und sind fast immer im Handel erhältlich“,- sagt Reiner Christensen, der Geschäftsführer von Mammut Pharma.

Provitamin A ist eine gesundheitlich unbedenkliche Vorstufe von Vitamin A, das vom Körper für Haare, Haut und Nägel benötigt wird. Hauptlieferanten für so genanntes Betakarotin sind Möhren und grünes Gemüse.

Vitamin D und Jod

Ab dem 2. Trimenon der Schwangerschaft ist das Kind zwar winzig aber bereits vollständig ausgebildet. Von nun an sollte dem Vitamin D mehr Aufmerksamkeit gewidmet werden, was zum gesunden Knochenaufbau des Babys benötigt wird. Es wird bei Sonneneinstrahlung in der Haut gebildet, kann aber auch über die Nahrung zugefügt werden. Butter, Kuhmilch, Pflanzenöl, Hühner- und Schweinefleisch sind besonders reich an diesem Vitamin.

Viele Milchprodukte sind außerdem reich an Jod. Es ist an der Steuerung des Wachstums, der Knochenbildung und der Gehirnentwicklung beim Heranwachsen des Babys im Mutterleib beteiligt. Weitere Quellen von Jod sind mit jodiertem Speisesalz hergestellte Lebensmittel, insbesondere Brot und Fleischwaren.

Zink und Eisen

Diese wichtigen Spurenelemente sind für die Blut- und Zellbildung des Körpers verantwortlich. Rotes Fleisch oder angereichertes Müsli sind die besten Quellen für diese Nährstoffe.

Grundsätzlich vor und während der Schwangerschaft gilt, nicht die Mengen an Nahrung zu verdoppeln, sondern die Vorsorgungslücke an den teilweise bis zu 100% gesteigerten Mehrbedarf an einzelnen Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien durch spezielle Präparate für Frauen mit Kinderwunsch und Schwangere zu ergänzen.

Für jene, die getrocknete Feigen nicht besonders mögen, bietet Mammut Pharma drei Produkte, die in jede Handtasche passen:

1. Mammut prenatal Nr. 1 ist ein Produkt , speziell für Frauen mit Kinderwunsch und Schwangere bis zum Ende des dritten Schwangerschaftsmonats und enthält hoch dosierte Folsäure für den doppelten Bedarf zu Beginn der Schwangerschaft mit Vitamin D, B6, B12 Jod und Zink

2. Mammut Nr. 2 richtet sich an Schwangere ab dem vierten Monat - mit Folsäure und extra viel Vitamin D und Zink.

3. Mammut ohne Jod wurde speziell für Frauen entwickelt, die z.B. an einer Schilddrüsenerkrankung leiden und damit kein zusätzliches Jod einnehmen dürfen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Mammut Pharma GmbH
Herr Reiner Christensen
Am Tempelhofer Berg 6
10965 Berlin
+49-30-64832007
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MAMMUT PHARMA GMBH

Die Mammut Pharma GmbH ist der Spezialist für sanfte Mutter- und Kleinkindmedizin. Das Unternehmensziel sind Medizin- und Gesundheitsprodukte im Mutter-Kleinkind-Bereich, die sich durch verständliche Verpackungen und Beipackzettel, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Mammut Pharma GmbH
Am Tempelhofer Berg 6
10965 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG