VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
medioton e.K.
Pressemitteilung

Vintage-Optik bei Sofamöbeln weiter im Trend

Möbel in Vintage-Optik liegen weiterhin im Trend. Auch deshalb hat objekt-m seine Kollektion an Bezügen um ausgesuchte Echtleder und Stoffe erweitert.
(PM) Sonnefeld (Landkreis Coburg), 22.08.2016 - Neben Faktoren wie Bequemlichkeit oder Robustheit, ist bei Möbelstücken, wie etwa einem Sofa, auch der Punkt Optik von großer Bedeutung. Dabei gibt es bei Sofabezügen eine große Auswahl, wobei nach wie vor die Vintage-Optik bei vielen Käufern Favorit ist.

Von Möbeln in einer Vintage-Optik wird meist dann gesprochen, wenn sich deren Design und Aussehen am Stil der Jahre zwischen 1920 und 1970 orientiert. Stand hingegen zum Beispiel der typische Stil der 1980er Pate, wird oft schon von einem 80er-Look gesprochen.

Mit den neu ins Sortiment aufgenommenen Bezügen Malibu und Hombre hat objekt-m sein Angebot an Produkten im Vintage-Look noch einmal erweitert. Beide Bezüge zeichnen sich, so Andreas Marr, Geschäftsführer von objekt-m, durch einen seidigen Glanz aus, während die gemusterten Bezüge Chamori und Balto in Kombination eine eindrucksvolle Wirkung erzielen.

Vintage-Optik für Möbel weiter beliebt

Die anhaltende Beliebtheit des Vintage-Stils macht es natürlich mitunter immer schwerer, an gut erhaltene Originale heranzukommen. Und findet sich ein passendes Stück etwa bei einem Antiquitätenhändler, ist es dann oft eine Frage des Preises. Dabei lässt sich eine Vintage-Optik auch künstlich detailgetreu nachempfinden. Das Chrom gegerbte Anilinleder Crunchy etwa bietet eine künstlich gealterte, rissige Oberfläche. Den Antik-Look erhält Anilinleder durch den Verzicht auf eine Abdeckung durch Deck- oder Pigmentbeschichtung und der ausschließlichen Verwendung von löslichen Farbstoffen. Die transparente Färbung bewahrt die natürliche Oberfläche mit dem sogenannten Narbenbild, was für die typische Optik sorgt.

Ebenfalls auf Vintage-Optik setzt die bei objekt-m erhältliche Kollektion Englo aus hochwertigem Rindsleder. Sie passt besonders gut zu Chesterfield-Möbeln, so die Empfehlung der Objektmöbel-Spezialisten. Mit den neuen Bezügen kann man selbst einfachen Sitzmöbeln ein edles Aussehen verleihen. Hochpreisige Möbel hingegen gewinnen zusätzlichen Mehrwert in den Augen der Gäste.

Mehr Informationen über die beschriebenen Sofabezüge finden sich unter der Adresse www.objekt-m.com.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
objekt-m DMD GmbH
Herr Andreas Marr
Rothgasse 30
96242 Sonnefeld
+49-9562-4048280
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER OBJEKT-M

objekt-m ist ein deutscher Direktvermarkter für Gastronomiemöbel, der vor allem Modelle aus europäischer Fertigung anbietet und unter Anderem die „Kochprofis“ von RTL II belieferte. Die Spezialisten für Gastronomiemöbel ...
PRESSEFACH
medioton e.K.
Mergentheimer Str. 33
97232 Giebelstadt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG