VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Tourismusverband Vinschgau
Pressemitteilung

Vinschgauer Almherbst verspricht Wellness auf natürliche Art

(PM) Salzburg, 09.08.2010 - Der würzige Duft von frischem Heu liegt in der Südtiroler Luft, das erste Weiß bedeckt die höchsten Gipfel der Ostalpen und in der Ferne schellen Glocken, deren Läuten dem Tal immer näher kommt: Mit dem Almabtrieb im September beginnt der Vinschgauer Almherbst. Für viele Einheimische und Besucher ist dies die schönste Zeit im Jahr. Mit ihm kehrt in die Bergdörfer des Dreiländerecks Südtirol/Italien-Österreich-Schweiz die Zeit der Ruhe und Besinnung ein. Die Senner und Hirten staffieren ihre Rinder mit buntem Kopfschmuck aus und treiben sie von den Weiden zurück ins Dorf. Bei den Almabtrieben in Schleis (11.09.2010), Burgeis, Reschen, Schluderns und Melag (jeweils 12.09.2010) sowie den traditionellen Almabtriebsfesten mit zünftiger Musik, köstlichen Schmankerln und Bauernmärkten etwa in Laatsch (05.09.2010) und beim Marteller Almtag (12.09.2010) empfangen die Vinschgauer und ihre Gäste die Tiere. Ein besonderer Höhepunkt ist die „Schafschoad“, bei der über 1.000 Schafe in Langentaufers (07.09.2010) abgefahren werden. Herbstzeit ist auch Weinzeit. Dann beginnen in Südtirol die fröhlichen Törggelefeste, die bis in die Adventszeit gefeiert werden. Bei Musik und Tanz frönen die Südtiroler lukullischen Genüssen. Zum neuen Wein, genannt „Sußer“ und „Nuier“, werden Surfleisch, Würste, Kraut und Knödel gereicht. Das i-Tüpfelchen bilden leckere „Keschtn“, Edelkastanien. In dem kleinen Dorf Galsaun neben Kastelbell hat das Törggelefest (23. und 24.10.2010) eine lange Tradition. Doch nicht nur der Almherbst streichelt die Sinne: Mit der NATURAronda in Sulden wurde ein außergewöhnliches Kleinod geschaffen. Inmitten des Nationalparks Stilfserjoch am Talende von Sulden nahe der Seilbahn-Talstation entstand auf 2.000 m Höhe eine Wasser- und Naturanlage mit Hängebrücke und Erlebnisweg. Umgeben von wildromantischen Bächen, Wiesen, Wäldern und Gletschern lädt die NATURAronda ein, bei einem Spaziergang die Schönheit der Natur mit allen Sinnen aufzunehmen und dabei Lebenskraft zu tanken. Auf dem integrierten EVOPÄD-Trainingsparcours können Jung und Alt – vom Schüler bis zum Manager – an sieben Stationen ihr Ungleichgewicht ins Lot bringen. Wer hoch hinaus will, ist im neuen Hochseilgarten in Laas richtig: Kletterübungen sind in Bodennähe oder in den Baumwipfeln in 15 Metern Höhe möglich – ein echtes Erlebnis mitten im Lärchenwald!

PAKET „AUF ZUM VINSCHGAUER ALMABTRIEB“ 05.09–12.09.2010
Leistungen: 7 Ü in einer Unterkunft nach Wahl • Mobilcard 7 Tage Südtirol für die freie Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel • Besuch verschiedener Almabtriebe, zB in Laatsch (05.09.), Schleis, (11.09.), Burgeis, Schluderns, Reschen, Melag (je 12.09.) • Besuch der Schafschoad in Langentaufers (07.09.) • Besichtigung der Hofbrennerei Weberhof mit Verkostung (08.09.) • geführte Wanderung über den „Goldseeweg“ (10.09.) – Preise und Unterkünfte zu diesem Paket unter: www.vinschgau-suedtirol.info – Urlaubspakete

2.989 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Tourismusverband Vinschgau
Frau Doris Stocker
Kapuzinerstraße 10
39028 Schlanders
+39-473-620 480
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Media Kommunikationsservice Ges.m.b.H.
Frau Mag. Nicole Kierer

+43-662-875368-114
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER MK SALZBURG

mk Salzburg ist eine klassische PR-Agentur für Tourismusunternehmen. Sie betreut Kunden in Österreich, Deutschland, der Schweiz, der Slowaki, in Italien sowie Südtirol.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Tourismusverband Vinschgau
Kapuzinerstraße 10
39028 Schlanders
Italien
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG