VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Agentur ohne Namen GmbH
Pressemitteilung

Vierte “PechaKucha Night” am 25. September in Bonn

10 Referentinnen und Referenten sorgen für Inspiration
(PM) Deutschland, 14.09.2015 - Am 25. September findet die vierte PechaKucha-Night im Basecamp in Bonn statt, veranstaltet von der Bonner AGENTUR ohne NAMEN. Beginn ist wie immer um 20:20 Uhr. Der Eintritt beträgt EUR 4,- pro Person. Der Erlös wird dieses Mal an die Erdbebenopfer in Nepal gespendet. Die Bonnerin Ulrike Kessler war während des Erdbebens als Managerin auf Zeit vor Ort und wird zum Beginn der PechaKucha-Night über die Folgen des Erdbebens in der Region berichten.

Zur vierten PechaKucha-Night in Bonn haben sich erneut elf Referentinnen und Referenten gefunden,die sich der „Herausforderung 20x20“ stellen und ihr Thema aus 20 PowerPoint-Folien präsentieren. Pro Folie haben sie dafür nur 20 Sekunden Zeit. Nach genau 6:40 Minuten ist also jeder Vortrag beendet.

Das Programm am 25. September:

- Andreas Schulte: Wenn d´r Herrjott rööf
- Julia Kamenik-Sedlak: Rampensau
- Andreas Schulz: Google ist nicht böse!?
- Jérôme Lefévre: Das Handy als Gesundheitshelfer
- Andreas Pfanzelt: Yoga
- Michael Berres: Lightpainting
- Alexandra Pohl: Upcycling
- Ralph Michel: Zeitmanagement
- Sandra Pakulla-Schmelzer + Andreas Schulz: Einkaufen macht Spass!?
- Thomas Lenz: The Art of Pin-Up

PechaKucha („petschaktscha“ gesprochen) sind informelle Zusammenkünfte von Menschen, die etwas zu sagen haben, Informationen, Gelerntes, Wissenswertes oder Kurioses teilen möchten – egal ob es sich dabei um Ideen, Arbeiten, Gedanken, Urlaubsfotos, inspirierende Bücher oder Kochrezepte handelt. Erlaubt ist, was Spaß macht! “PechaKucha-Nights sind eine Mischung aus Inspiration und Networking”, sagt Holger Vogel, Geschäftsführer der Bonner AGENTUR ohne NAMEN, der sich dafür eingesetzt hat, das Format in die Stadt zu holen. Seit 2014 gehört Bonn damit zu einer der über 800 Städte weltweit, in denen die inspirativen Abende stattfinden können. „Es lohnt sich dabei zu sein. Man geht am Ende inspirierter, amüsierter und ein bisschen schlauer nach Hause.”

Besucherinnen und Besucher sind am 25. September im BaseCamp Bonn (In der Raste 1, 53129 Bonn) willkommen. Einlass ist ab 19:30 Uhr. Der Eintritt beträgt EUR 4,- pro Person. „PechaKucha-Nights sind Non-Profit-Veranstaltungen. Das Eintrittsgeld wird am Ende gespendet“, sagt Holger Vogel. Dieses Mal geht der Erlös an die Erdbebenopfer in Nepal.

Weitere Informationen zur PechaKucha-Night gibt es unter www.pechakucha-bonn.de
PRESSEKONTAKT
AoN Agentur ohne Namen GmbH
Herr Holger Vogel
Dürenstraße, Nr. 3
53173 Bonn
+49-163-845 22 10
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WOMEN&WORK

Auf der women&work treffen karriereorientierte Frauen das Who-is-Who der deutschen Unternehmen. Vorterminierte Vier-Augen-Gespräche, spannende Kontakte am Messestand und ein umfangreiches Kongress-Programm helfen den Besucherinnen beim persönlichen Networking und bei der erfolgreichen Karriereplanung.
PRESSEFACH
Agentur ohne Namen GmbH
Dürenstaße 3
53173 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG