VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
dieleutefürkommunikation AG
Pressemitteilung

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten für Thermo-Inkjet-Drucker

aps Alternative Printing Services auf der Fachpack 2010 in Nürnberg
(PM) Sindelfingen, 10.08.2010 - Auf der 31. Fachpack (Fachmesse für Verpackungslösungen) stellt aps, der Herrenberger Spezialist für industrielle Kennzeichnung, die vielfältigen Anwendungsbereiche des apsolute vor. Der Thermo-Inkjet-Drucker lässt sich in nahezu allen Branchen, darunter Lebensmittel-, Pharma- und Verpackungsindustrie einsetzen.

Herrenberg, 02.08.2010 – Wie sich nahezu alle porösen und nicht-porösen Oberflächen kennzeichnen lassen, zeigt die aps Alternative Printing Services GmbH auf der 31. Fachpack in Nürnberg. Der Thermo-Inkjet-Drucker apsolute kodiert problemlos Verpackungsmaterialien wie lackierte oder beschichtete Kartonagen, Kunststoff- und Aluminiumfolien, aber auch saugfähige Oberflächen wie Holz, Papier und Rohkartons. Verschiedene schnell trocknende Tinten, die hochwertige Grafikqualität (Auflösung bis 600 dpi) sowie die wartungs- und störungsfreie Technik ermöglichen ein sauberes und präzises Druckergebnis.

Ob integriert oder als Stand-alone-Version, die aps-Drucker eignen sich für vielfältige Einsatzmöglichkeiten in unterschiedlichen Industriebereichen – von der Lebensmittelherstellung über die Pharmabranche bis hin zur Papierindustrie. Innerhalb eines Unternehmens lassen sich mit nur einem Gerät Produkte und deren Verpackungen gleichzeitig mit unterschiedlichen Tinten und Druckbildern kennzeichnen. Denn es können bis zu vier Druckköpfe angeschlossen und unabhängig voneinander angesteuert werden. Damit ersetzt ein Thermo-Inkjet-Drucker bis zu vier herkömmliche Drucker. Die Vorzüge des apsolute wissen auch namhafte Unternehmen wie Glaxo Smith Kline, Hexal, Pfizer, Hülsta, Buck Chemie oder Kathrein-Werke zu schätzen.

Weitere Details zur Thermo-Inkjet-Technologie erfahren Interessenten auf der Fachpack vom 28 bis 30. September bei aps in Halle 1, Stand 1-343, oder vorab im Internet unter www.aps-direct.de.

Gerne können Sie einen individuellen Interviewtermin auf der Messe vereinbaren. Rufen Sie uns einfach an (07032 / 916401) oder senden Sie uns eine E-Mail (bkaufhold@aps-direct.de).
PRESSEKONTAKT
dieleutefürkommunikation
Frau Melanie Klagmann
Zuständigkeitsbereich: Re
Karlstraße
71069 Sindelfingen
+49-7031-768811
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER APS

Die aps-Gruppe ist auf die industrielle Kennzeichnung mit Tintenstrahldruck spezialisiert. Gegründet im Jahr 2000, ist das Unternehmen heute über eigene Niederlassungen und Händler in mehr als 30 Ländern weltweit vertreten. Mit ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
dieleutefürkommunikation AG
Karlstraße 20
71069 Sindelfingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG