VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Autohaus Heidenreich GmbH
Pressemitteilung

Viel Aufregung um den neuen Opel Mokka - Autohaus Heidenreich auf der IAA in Hannover

Während unzählige Apple-Fans am 21. September weltweit dem Verkaufsstart des neuen Iphone5 entgegenfieberten, machte sich auch auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Hannover Aufregung breit.
(PM) Witzenhausen , 28.09.2012 - Grund hierfür war jedoch weniger ein Telefon, als vielmehr die Vorpremiere des neuen Opel Mokka, zu der das Autohaus Heidenreich in Witzenhausen einige seiner Kunden exklusiv eingeladen hat. Schon auf der gemeinsamen Busfahrt nach Hannover stimmte der Geschäftsführer Jörg Heidenreich die insgesamt 33 Teilnehmer auf das herausragende Event ein: „Während andere nur gucken dürfen, gehören Sie zu den stolzen Opel-Kunden, die den neuen Opel Mokka schon 2 Wochen vor dem offiziellen Verkaufsstart angefasst haben“, machte Jörg Heidenreich neugierig und verteilte im Anschluss nicht nur die VIP-Eintrittskarten, sondern sorgte gemeinsam mit seinen Mitarbeitern auch für das leibliche Wohl seiner Kunden. „Als begeisterter Opelfahrer muss ich sagen, dass das Autohaus Heidenreich mit seinen freundlichen, hilfsbereiten und kompetenten Mitarbeitern wirklich einen ausgezeichneten Service bietet“, freut sich Hubert Kijewski aus Witzenhausen über die Einladung des Autohauses.

In Hannover angekommen, hatten die Heidenreich-Kunden zunächst die Gelegenheit, sich in Ruhe auf der IAA umzusehen, bevor um 16 Uhr das Highlight des Tages auf sie wartete: Die Premiere des neuen Opel Mokka. Bei Snacks und Getränken erklärte der Leiter des Opel-Produktmarketing Albrecht Schäfer nicht nur wissenswerte Details zum Design, sondern präsentierte auch die verschiedenen Vorzüge des Autos, wie z.B. den Ecoflex-Fahrassistent, den rückenstärkenden Ergonomiesitz und das überaus praktische Flexfix-Fahrradträgersystem – Innovationen, die die Reisegruppe und vor allem Hubert Kijewski überzeugt haben: „Mit diesem süßen kleinen SUV hat Opel etwas ganz Tolles auf den Markt gebracht. Er ist zwar etwas kleiner, steht aber einem großen SUV von der Qualität her in nichts nach. Der neue Opel Mokka ist nicht nur ein Auto für’s Gelände, sondern auch für die Stadt“, schwärmt der 64-Jährige und erzählt weiter: „Für mich als Dorfbewohner ist das extrem praktisch, vor allem wenn man im Winter einen Berg hochfahren muss.“

Auch die Mitarbeiter des Autohauses zeigten sich auf der gemeinsamen Rückfahrt beeindruckt: „Es ist zwar nicht das erste Mal, dass wir zu der Premiere eines neuen Modells einladen, aber es ist immer wieder schön, dass man das Auto im Vorfeld kennenlernen und mit den Kunden hier den persönlichen Kontakt pflegen kann“, so Nico Dietrich, der als Verkäufer am Standort Witzenhausen auch selbst einige seiner Kunden zur Veranstaltung einladen durfte. Kundennähe ist es auch, auf die es dem Autohaus bei seiner nächsten Veranstaltung ankommt. Zum offiziellen Verkaufsstart des neuen Opel Mokka sowie des Hyundai Santa Fe lädt das Autohaus Heidenreich am 06. und 07. Oktober zur „Premieren-Gaudi“ ins Waldgasthaus „Zum Kupferbach“ im Jugenddorf Meißner ein. „Wer weiß, vielleicht lasse ich mich ja dann dazu hinreißen, eine Lederhose anzuziehen“, scherzte Heidenreich, als er seine zufriedenen Gäste nach einem ereignisreichen Tag ins Wochenende verabschiedete.
PRESSEKONTAKT
Autohaus Heidenreich GmbH
Herr Jörg Heidenreich
Am Eschenbornrasen 15-17
37213 Witzenhausen
+49-5542 -93 55 0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER AUTOHAUS HEIDENREICH GMBH

Das Autohaus Heidenreich mit Sitz in Witzenhausen und Eschwege blickt als familiengeführtes Unternehmen auf mehr als ein halbes Jahrhundert Erfolgsgeschichte zurück. 2009 feierte der Top-Ansprechpartner für Opel- und Hyundai-Liebhaber ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Autohaus Heidenreich GmbH
Am Eschenbornrasen 15-17
37213 Witzenhausen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG