VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Digital Samba, SL
Pressemitteilung

Videokonferenz-Anbieter Digital Samba auf der Überholspur

Digital Samba baut 2015 seine Marktposition weiter aus und rechnet auch für die Zukunft mit einem starken Wachstum. Für 2016 ist eine neue Softwareversion geplant, sowie die Erschließung neuer Märkte in Europa.
(PM) Barcelona, 10.02.2016 - Der spanische Videokonferenz-Anbieter Digital Samba konnte im Jahr 2015 seine Marktposition weiter ausbauen und ein Wachstum von 50% verzeichnen, da strategisch und geografisch gesehen einige Neuerungen vorgenommen wurden. Besonders im Bereich White Label Konferenzen konnte ein starkes Wachstum verzeichnet werden, was auf den Ausbau des Geschäftes in den USA zurück zu führen ist.

“Wir konnten im Jahr 2015 zahlreiche neue Kunden hinzugewinnen und unsere langjährigen Partnerschaften und Kooperationen weiter ausbauen und vertiefen”, betont Robert Strobl, CMO von Digital Samba. “Als größter Anbieter von White Label Konferenzen in den USA konnten wir unsere Marktposition festigen und uns gegen klassische Webkonferenz-Anbieter behaupten.“

Laut den Statistiken von Transparency Market Research ist bis zum Jahr 2020 mit einem großen Wachstum der Videokonferenz-Branche zu rechnen. Bereits im Jahr 2013 hatte der Videokonferenz-Markt einen Wert von 3,31 Mrd. USD. Bis zum Jahr 2020 soll sich dieser verdoppeln und auf 6,40 Mrd. USD ansteigen. Zwischen 2014 und 2020 wird ein jährliches Wachstum um 9,36 % prognostiziert.

„Wir folgen den Trends der Industrie sowie den Bedürfnissen unserer Kunden. Wir passen uns ständig den neuen Entwicklungen am Markt an. Deswegen sind wir mehr als ausgerüstet und bereit für das neue Geschäftsjahr, in dem wir weiterhin wachsen werden“, erklärt Strobl.

Digital Samba investiert weiter in neue Entwicklungen und arbeitet ständig an Verbesserungen und neuen Produkten. Für das Frühjahr 2016 ist die Veröffentlichung von OnSync 4.4.5 geplant. Die neue Version des Videokonferenz-Systems soll eine komplett neue Benutzeroberfläche im Flat-Design erhalten und zahlreiche neue Funktionen bieten. Die Anpassung an das Design von Whitelabel-Kunden soll weiter verbessert und noch umfangreicher gestaltet werden. Auch die Website von Digital Samba wird zeitgleich mit der Veröffentlichung von OnSync 4.4.5 im neuen Design erscheinen.

Parallel dazu wird das Entwickler-, Support- und Marketing-Team von Digital Samba kontinuierlich ausgebaut. Über die Jahre wurde ein internationales Team in den USA, Spanien, Deutschland, Österreich, Mexiko, El Salvador, Indien, Rumänien, Ukraine und Russland aufgebaut. In den nächsten Jahren ist die Erschließung neuer Märkte wie Frankreich, Norwegen, Deutschland oder Österreich geplant.
PRESSEKONTAKT
Digital Samba
Herr Robert Strobl
Zuständigkeitsbereich: CMO

+1-866-903 9129
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER DIGITAL SAMBA

Digital Samba ist der führende Entwickler der preisgekrönten serverbasierten Webkonferenz-Lösung OnSync. OnSync wird von seinen Kunden zur Veranstaltung von großen Webinaren, Virtuellen Klassenzimmern, Online Meetings, ...
PRESSEFACH
Digital Samba, SL
C/ Roger de Lluria 93, 4º 2°
08009 Barcelona
Spanien
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG