VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Rüsselsheimer Volksbank eG
Pressemitteilung

Vertretergespräche der Rüsselsheimer Volksbank eG – Vorstand steht Rede und Antwort

(PM) Rüsselsheim, 07.04.2010 - Seit 2003 veranstaltet die Volksbank im Frühjahr ihre drei Vertretergespräche. Hierzu

werden alle Mitgliedervertreter der Volksbank persönlich eingeladen (je 75

Mitglieder ein Vertreter). Reichhaltig machten die Geladenen von ihrem Recht

gebrauch und nutzten die Gelegenheit, ihre Fragen an die Vorstände Josef Paul und

Klaus Weber zu richten.

Zuerst berichteten die Vorstände über das abgelaufene Jahr 2009.

Herr Paul erläuterte sehr ausführlich die Entwicklung des VR-Mitgliederbonus im

Hause. Die Zahlen konnten sich sehen lassen: Seit Einführung des Bonusprogramms

konnten 1.935 neue Mitglieder bei der Volksbank begrüßt werden. Die Ausschüttung

(Dividende inkl. Bonus) konnte um 28% gesteigert werden. Herr Paul wies auch auf

die Veränderungen im Bonussystem seit 1.1.2010 hin. Aufgrund der steuerlichen

Rahmenbedingungen wurde der Treuebonus gestrichen, dafür werden die

regelmäßigen Geldeingänge doppelt bepunktet. Für jeden regelmäßigen Geldeingang

werden nun 2 Punkte = 2 Euro gutgeschrieben. „Dies führt dazu, dass sich alle

Mitglieder mit regelmäßigen Geldeingängen besser stellen“: berichtete Herr Paul.

Zum aktuellen Stand der Fusion mit der Volksbank Mainspitze eG konnte Herr Paul

informieren, dass diese zum 1.1.2011 vorgesehen ist. Das neue Institut soll dann

Volksbank Mainspitze eG heißen, der Sitz wird in Rüsselsheim sein. Die

übernehmende Bank ist die Rüsselsheimer Volksbank eG. Der Vorstand und

Aufsichtsrat wird aus den bisherigen Vorständen bzw. Aufsichtsräten beider Häuser

bestehen.

Herr Weber berichtete zur Geschäftsentwicklung der Bank. In der Bilanzsumme gab

es kaum eine Veränderung. Herr Weber erläuterte anschaulich die Ursprünge der

Finanzmarktkrise am Beispiel Deutschlands. Aus seiner Sicht stellt die Entwicklung

des Geldvermögens versus des Bruttoinlandsproduktes (BIP) eine Herausforderung

dar. Das Geldvermögen ist deutlich stärker gewachsen als das BIP. Daraus lässt sich

schließen, dass deutlich mehr Geld Anlage sucht als die Wirtschaft aufnehmen kann.

Es herrscht sozusagen Anlagenotstand. Dieses führt dazu, dass die Gelder, die Ertrag

bringen müssen, in risikoreichere Anlagen investiert werden. Dadurch kann es zu den

bekannten Auswüchsen kommen, die bei Platzen der Blase zu einem crashähnlichem

Szenario führen können. Dieses konnte der Volksbank nicht wirklich etwas anhaben.

Trotz der Finanzmarktkrise konnte die Rüsselsheimer Volksbank ein auf 6.999 T€

gestiegenes glänzendes Betriebsergebnis realisieren. „Das Geschäftsmodell der

Volks- und Raiffeisenbanken funktioniert“, konstatierte Klaus Weber.

Im Anschluss traten die Vorstände in den Dialog mit den anwesenden Vertretern.

Diese interessierten sich noch für Details zu der anstehenden Fusion. Ein großes

Thema stellte auch die Entwicklung der Innenstadt in Rüsselsheim dar. Man macht

sich große Sorgen, ob das Opel-Forum umgesetzt wird oder nicht. Auch gab man den

Hinweis, dass das bestehende Filialnetz auf alle Fälle bestehen bleiben solle. Der

Vorstand entgegnete, dass derzeit keine Planungen für Filialschließungen bestünden.

Im Rahmen der Fusion würden nur die Stellen in Bauschheim, die unmittelbar

nebeneinander liegen, zusammengelegt. Herr Weber betonte, dass der Service für

unsere Kunden ganz besonders im Fokus stehe und sogar noch verbessert werden

soll.

Im Anschluss an die Diskussion lud die Volksbank noch zu einem kleinen Imbiss ein,

bei welchem noch ausgiebig Gedanken ausgetauscht wurden, zum Beispiel zum Thema Existenzgründung in Rüsselsheim.
PRESSEKONTAKT
Rüsselsheimer Volksbank eG
Herr Timo Schmuck
Bahnhofstraße 15-17
65428 Rüsselsheim
+49-6142-857218
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RÜSSELSHEIMER VOLKSBANK EG

Die Volksbank Rüsselsheim ist der Partner für Finanzangelegenheiten in der Region. Im Vordergrund steht der persönlichke Kontakt zum Kunden, um die Bedürfnisse und Wünsche der Menschen optimal zu bedienen. Zum angebotenen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Rüsselsheimer Volksbank eG
Bahnhofstraße 15-17
65428 Rüsselsheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG