VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
softwareinmotion GmbH
Pressemitteilung

Vertrauen ist gut, Zeiterfassung aber besser

Wie können freie Arbeitszeitgestaltung und Projekt-Controlling unter einen Hut gebracht werden? Auf der Suche nach einer Lösung für flexible Zeiterfassung wird man bei softwareinmotion fündig.
(PM) Urbach (Rems), 03.02.2014 - Im modernen Personalmanagement sind flexible Arbeitszeiten gang und gäbe. Mitarbeiter werden mit dem Versprechen der freien und individuellen Zeiteinteilung gelockt und rekrutiert. Für die Vereinbarkeit von Berufs- mit Familienleben ist die Möglichkeit des Home Offices ein beliebtes Instrument. Weniger Präsenzzeiten erleichtern die Koordination der Kinderbetreuung und –abholung für junge Eltern.

Eine solch flexible Zeiteinteilung erfordert ein hohes Maß an Vertrauen in den Mitarbeiter von Seiten des Managements. Dies mögen viele Mitarbeiter als Anerkennung verstehen, dennoch ist eine Dokumentation der Arbeitszeit durchaus im Sinne des Mitarbeiters. Denn das Verwischen der Grenze zwischen Privat- und Berufsleben sollte möglichst verhindert werden, um in Ruhepausen auch tatsächlich die Chance auf Erholung zu haben.

Das Instrument der Zielvereinbarung ist natürlich sinnvoll und sollte auch weiterhin zur Steuerung und Motivation eingesetzt werden, aber das bedeutet nicht, dass das Management auf einen Überblick über die tatsächlich geleisteten Arbeitsstunden verzichten sollte. Für ein effizientes Projektcontrolling sollten diese Werte auf jeden Fall berücksichtigt werden.

Eigenverantwortlich handelnde Mitarbeiter verdienen höchsten Respekt, doch in schwierigen Situationen ist es an der Führungskraft, ihre Verantwortung für den Mitarbeiter zu übernehmen. Denn unzählige Überstunden und Übereifer können letzten Endes zu enormen psychischen Belastungen führen. Muss ein Mitarbeiter dann wegen Burnouts behandelt werden, so ist dies mit einer längeren Ausfallzeit verbunden und damit ist keinem geholfen. Daher ist für alle Beteiligten ein frühzeitiges Gegensteuern und Unterstützung bei der Zeiteinteilung die günstigere Alternative. Voraussetzung hierfür ist die Dokumentation der Arbeitszeiten. Weiterhin dürfen Manager nicht wegschauen, wenn ihre Mitarbeiter in der Arbeitsspirale zu ersticken drohen. Schließlich soll die zeitliche Flexibilität Freiräume schaffen und niemanden zusätzlich belasten.

Daher stellen Systeme zur flexiblen Arbeitszeiterfassung wie CheroKey eine Schutzfunktion für Mitarbeiter und gleichzeitig eine Kontrollfunktion für Manager dar. Mit einer Web-Lösung bleiben die Zeiteinteilung und der Arbeitsort ganz flexibel und trotzdem können die Zeiten genau dokumentiert werden. Ganz im Sinne von: Vertrauen ist gut – Kontrolle besser.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
softwareinmotion GmbH
Frau M.A. Bettina Weick
Marktplatz 1
73660 Urbach
+49-7181-985900
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SOFTWAREINMOTION GMBH

die softwareinmotion gmbh wurde 2010 gegründet und befindet sich seither auf wachstumskurs. das unternehmen hat sich zum experten für softwareentwicklung in den bereichen informationssysteme und embedded systeme entwickelt. schwerpunkte liegen im automobilsektor und im bereich health care.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
softwareinmotion GmbH
Marktplatz 1
73660 Urbach
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG