VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
MWM Software & Beratung GmbH
Pressemitteilung

Versorger setzen auf MWM-Libero

(PM) Bonn, 09.05.2014 - Zahlreiche Versorgungsunternehmen wie zum Beispiel die Stadtwerke Heidelberg GmbH, die Kreiswerke Main-Kinzig GmbH und die Hamburger Wasserwerke GmbH setzen die Software für Aufmaß, Mengen- und Massenermittlung sowie Bauabrechnung MWM-Libero des Bonner Softwarehaus MWM Software & Beratung GmbH ein. Damit sind die Versorger in der Lage, die Abschlags- sowie Schlussrechnung der ausführenden Unternehmen über die erbrachten Bauleistungen von zum Beispiel Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärmeleitungen zu prüfen.

Da bei der Abrechnung der Bauleistungen umfangreiches Zahlenmaterial sowie zahlreiche Berechnungen der ausführenden Unternehmen anfallen, erhalten die Versorgungsunternehmen von den Firmen die abzurechnenden Leistungen oder die Mengermittlung als DA11-Datei. DA11 ist die Abkürzung einer Austauschdatei gemäß REB (Regelungen für die elektronische Bauabrechnung). Das Austauschformat ist eine Erleichterung für die Prüfung von Baumaßnahmen, da eine manuelle Berechnungs-Prüfung wie zum Beispiel das Nachrechnen des Aufmaßes mit dem Taschenrechner damit entfällt und somit die Versorgungsunternehmen Zeit sparen. Darüber hinaus werden Fehler, die bei einer manuellen Prüfung auftreten können, vermieden. Die Verfahrensbeschreibung REB 23.003 sorgt für die Basis in Form von Formelsammlungen, Berechnungsmethoden und der Beschreibung der Austauschdatei. Interessant bei diesem Prozedere ist, dass nur Aufmaßwerte übertragen werden, aber keine Ergebnisse. Letztere werden von den Versorgern selbst ermittelt und mit den Werten der ausführenden Firmen verglichen.

MWM-Libero sorgt bei den Stadtwerken dafür, dass selbst umfangreiche Baumaßnahmen übersichtlich dargestellt werden und somit besser prüfbar sind. Dabei können die Mengenermittlungen neben den Leistungsverzeichnispositionen beliebigen anderen Kriterien zugeordnet werden, wie z.B. Straßen, Kostenstellen, Teilrechnungsnummern, Achsabschnitten etc.

Weitere Informationen siehe &www.mwm.de .
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
MWM Software & Beratung GmbH
Herr Dipl.-Ing. Wilhelm Veenhuis
Combahnstr. 43
53225 Bonn
+49-228-400 68-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MWM

Im Juli 1992 gründeten Dipl.-Ing. (FH) Michael Hocks und Dipl.-Ing. Wilhelm Veenhuis die MWM Software & Beratung GmbH mit dem Ziel Dienstleistungen und EDV-Lösungen für branchenspezifische IT-Fragestellungen im Bauwesen anzubieten. ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
PR Agentur blödorn pr
PR-Agentur Blödorn marketing & kommunikation ist im Business-to-Business Bereich. Schwerpunkte sind die strategische PR-Beratung und die journalistische Umsetzung komplexer Zusammenhänge. Getreu dem Motto „Tue Gutes ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
MWM Software & Beratung GmbH
Combahnstr. 43
53225 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG