VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
feco® Innenausbausysteme GmbH
Pressemitteilung

Versetzbare feco-Trennwände auf der BAU - Lizenzpartner gesucht

(PM) Karlsruhe, 10.11.2010 - Die Karlsruher feco Innenausbausysteme GmbH präsentiert auf der BAU 2011 in Halle B4, Stand 500, ihre Neuentwicklungen an versetzbaren Trennwandsystemen und dazugehörigen Türelementen. Diese stehen 2011 unter den Themen Nachhaltigkeit und Akustik. Über 30 Jahre Erfahrung in Entwicklung, Fertigung und Montage stecken im feco-Trennwandsystem. Darüber hinaus fließt die langjährige Erfahrung aus der Planung von Büroräumen in die Produktentwicklung ein. So sind bis heute über 2,5 Millionen Quadratmeter Trennwände verbaut worden. Um die steigende Nachfrage abdecken zu können, sucht das Unternehmen Kooperationspartner, die die versetzbaren Systemtrennwände herstellen und vertreiben.

Mit dem Baukastensystem der feco Innenausbausysteme ist fast jedes Gestaltungskonzept zu realisieren. Seit 1983 bietet jedoch der Hersteller nicht nur Planern und Bauherren die feco-Wand an, denn weltweit fertigen lizenzierte Ausbaubetriebe geprüfte Trennwände für eigene Aufträge. Dabei greifen sie in den Systembaukasten von feco. Dieser beinhaltet Ständer-, Glasrahmen- und Anschlussprofile sowie Prüfzeugnisse zu Schall- und Brandschutz. Die gestalterische Vielfalt reicht von Vollwänden mit pflegeleichten Melaminharzbeschichtungen über Echtholzfurniere und Stoffbespannungen bis hin zu raumhohen Glaselementen mit Einscheiben- oder Doppelverglasung. Alle Elemente, unabhängig ob Vollwand, raum- und brüstungshohe Verglasungen, Wände mit Mittelverglasungen sowie Oberlichtwände, lassen sich miteinander kombinieren.

Da die Trennwände projektspezifisch gefertigt werden, spielt es keine Rolle, welche Maße der Auftraggeber benötigt und in welchem Raster er bauen möchte. Nur die Maximalmaße von 1.800 mm in der Breite und 5.000 mm in der Höhe gilt es einzuhalten. Sonderlösungen entwickelt das Unternehmen oder die lizenzierten Partner gemeinsam mit dem Auftraggeber. So wird der Nutzer nicht von einem starren System eingeschränkt, sondern kann sich immer an der besten Lösung orientieren.

Weitere Informationen unter www.feco.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
feco® Innenausbausysteme GmbH
Frau Corona Zoller
Am Storrenacker 13
76139 Karlsruhe
+49-721 -62 89-300
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FECOFEEDERLE

Unternehmensgruppe Feederle-feco Die Paul Feederle GmbH und die feco Innenausbausysteme GmbH sind Schwesterunternehmen mit gleichen Gesellschaftern. Paul Feederle GmbH Die Tätigkeit der Paul Feederle GmbH umfasst die objektspezifische ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
PR Agentur blödorn pr
PR-Agentur Blödorn marketing & kommunikation ist im Business-to-Business Bereich. Schwerpunkte sind die strategische PR-Beratung und die journalistische Umsetzung komplexer Zusammenhänge. Getreu dem Motto „Tue Gutes ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
feco® Innenausbausysteme GmbH
Am Storrenacker 13
76139 Karlsruhe
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG