VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Unister GmbH
Pressemitteilung

Vermögen des VW-Chefs soll auf Stiftungen übergehen - Piëch plant über seinen Tod hinaus

(PM) Leipzig, 22.09.2010 - Ferdinand Piëch, Aufsichtsratschef des Volkswagen-Konzerns, plant die Zukunft des Unternehmens über seinen Tod hinaus. Um seine Beteiligungen am Unternehmen auch künftig in sicheren Händen zu wissen, will er diese auf Privatstiftungen übergehen lassen. Das Börsenportal www.boersennews.de berichtet, was der Porsche-Enkel genau plant.

Die Idee der Übertragung von Anteilen auf Stiftungen ist nicht neu. Ähnlich wie es jetzt der Aufsichtsratschef von VW (www.boersennews.de/markt/aktien/vw-vz-de0007664039/83057/profile) plant hat es auch das Unternehmen Bosch gemacht. Piëchs Grund für seine Überlegung scheint die Sicherung seiner Anteile am Vermögen des Unternehmens zu sein. Im Falle seines Todes würden sonst Teile dieses Vermögens an seine Nachkommen ausgezahlt werden. Und davon gibt es genug: Piech hat zwölf Kinder mit vier Frauen. Zu seinem Besitz zählen wiederum etwa sieben Prozent der Porsche Automobil Holding sowie zehn Prozent der Salzburger Porsche Holding – nicht gerade wenig Kapital, das es zu verteilen gilt. Seine Regelung sieht daher vor, dass nach seinem Tod eine Dreiviertel-Mehrheit seiner Kinder Bedingung für die Veräußerung des Nachlasses ist. Kein Wunder also, dass einige seiner Kinder mit dem Schritt ihres Vaters nicht einverstanden sind und bereits jetzt die Rechtmäßigkeit des Vorhabens prüfen lassen.

Weiterhin soll nach dem Tod von Piëch seine Frau eine entscheidende Rolle in der Stiftung spielen und das Vermächtnis bewahren. Doch auch dies ist an Bedingungen geknüpft. So wird ihr die Funktion der „Schatzmeisterin“ bei Scheidung oder erneuter Hochzeit nach seinem Tod wieder aberkannt.

Weitere Informationen:
blog.boersennews.de/kurznachrichten-rund-um-wirtschaft-markte/vw-chef-pich-regelt-seine-nachfolge/1641.html
PRESSEKONTAKT
Unister GmbH
Frau Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
+49-341-49288-3843
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BOERSENNEWS.DE

Boersennews.de (0,30 Mio. Unique User im Monat, Juni 2011) ist die unabhängige Informationsplattform für private und professionelle Anleger. Das Portal bietet umfassende Informationen zu Aktien, Fonds, ETFs, Währungen, Indizes, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Unister GmbH
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG