VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Werkstatt für Verhandlungskunst - W&H Bönisch GmbH
Pressemitteilung

Verhandlungsexperte in 2011 mit neuen Seminarterminen und Seminarthemen

Offene Verhandlungsseminare jetzt auch für den Vertrieb und für Einkäufer
(PM) Hamburg, 13.12.2010 - Wolfgang Bönisch, der Experte für Verhandlungskunst aus Hamburg, teilt heute mit, dass er im kommenden Jahr weitere Themen für weitere Zielgruppen als offene Seminare anbieten wird. Nach dem erfolgreichen Start seines Verhandlungsseminars „Verhandeln am LIMIT“ hat Bönisch auf steigende Anfragen von Interessenten reagiert und weitere Verhandlungsseminare als offene Angebote entwickelt.

Zusammen mit „Verhandeln am LIMIT“ hat der Verhandlungstrainer dann für 2011 vier verschiedene Themen im Angebot. Er konzentriert sich dabei regional für das erste Halbjahr in Süddeutschland und für das zweite Halbjahr ist der Fokus auf Nordrhein-Westfalen und angrenzende Regionen gerichtet.

Für Vertriebsmitarbeiter bietet Bönisch zwei unterschiedliche Seminare an. Einerseits ein für alle Vertriebsmitarbeiter, Firmeninhaber, Unternehmer, Geschäftsführer geeignetes Verhandlungsseminar zum Thema Verkaufsverhandlungen. Andererseits ein Seminar, das sich speziell an Ingenieure und Techniker im Vertrieb wendet. Der erfahrene Verhandlungsspezialist, der häufig Inhouse-Trainings für diese Zielgruppe durchführt, erkennt hier einen speziellen Bedarf, dem er mit einem fokussierten Seminar gerecht wird.

Das erste Vertriebsseminar findet am 27./28.05.2011 in Süddeutschland statt, das erste Seminar für Techniker und Ingenieure am 27./28.06.2011, ebenfalls in Süddeutschland.

Auch für Mitarbeiter im Einkauf und natürlich auch für Unternehmer, Firmeninhaber und Freiberufler bietet der Experte für Verhandlungskunst im kommenden Jahr an zwei Terminen offene Verhandlungsseminare an. Das erste Seminar findet am 29./30.4.2011 im Raum Stuttgart statt.

Für alle Seminartermine gibt es bis rund drei Monate vor dem Seminartermin Frühbucherpreise. Sobald sich mindestens drei Teilnehmer angemeldet haben, wird die Frühbucherphase jedoch beendet, wie Bönisch betont.

Das Format der neuen Verhandlungsseminare orientiert sich an „Verhandeln am LIMIT“. Das heißt maximal 6 Teilnehmer, um intensiv und individuell mit den Teilnehmern zu arbeiten. Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich mit Hilfe des Audioseminars „Einfach erfolgreich verhandeln“ auf das Training vorzubereiten. Außerdem bietet Bönisch eine Durchführungsgarantie an. Wenn die Mindestteilnehmerzahl von drei nicht erreicht wird, so der Verhandlungstrainer, bietet er den angemeldeten Teilnehmern an einem der Seminartage ein intensives Einzelcoaching an.

Ergänzend teilt Bönisch noch mit, dass „Verhandeln am LIMIT“ im Mai nicht in München stattfinden wird, da es aufgrund einer Messe keine ausreichenden Hotelkapazitäten gibt. Stattdessen wird das Seminar am 12./13.05.11 in Nürnberg stattfinden.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Werkstatt für Verhandlungskunst - W&H Bönisch GmbH
Herr Wolfgang Bönisch
Neuer Wall 80
20354 Hamburg
+49-40-42913008
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WOLFGANG BÖNISCH

Wolfgang Bönisch gibt seit 10 Jahren sein umfangreiches Erfahrungswissen aus vielen Verhandlungen als Polizist, Verkäufer und Führungskraft weiter. Er ist gefragter Spezialist für schwierige Verhandlungen "am ...
ZUM AUTOR
ÜBER WERKSTATT FÜR VERHANDLUNGSKUNST

Die „Werkstatt für Verhandlungskunst“ wurde von Bönisch 2008 ins Leben gerufen. Wolfgang Bönisch bündelt darin seine Kompetenzen und langjährige Erfahrung aus unterschiedlichen Tätigkeiten zu einem umfassenden Angebot ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Werkstatt für Verhandlungskunst - W&H Bönisch GmbH
Neuer Wall 80
20354 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG