VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Agentur Xpand21 GmbH
Pressemitteilung

Vergleich: Welche Tuning-Software optimiert Windows am besten?

(PM) Hamburg, 19.11.2010 - Früher war das optimale Einstellen von Windows mit viel Aufwand und Sachkenntnis verbunden. Dank spezieller Tuning-Programme zur PC-Optimierung ist diese Aufgabe mittlerweile ein Kinderspiel. Entsprechende Software findet daher reißenden Absatz. Im deutschsprachigen Raum hat sich TuneUp Utilities als Marktführer etabliert. Weltmarktführer ist jedoch iolo mit dem Programm System Mechanic; es hat Marktanteile von 85 Prozent in den USA und 98 Prozent in Kanada. Auch in Europa hat iolo die Mehrheit der Tuning-Software-Käufer aus Frankreich und den BeNeLux-Staaten von der Qualität seines Programms überzeugt.

Am 28. Oktober ist die neue TuneUp Utilities 2011 erschienen. Da kurz vorher System Mechanic 9.5 in Deutschland erschien, bietet sich ein Vergleich zwischen dem Weltmarktführer und dem in Deutschland populärsten Tuning-Programm an. Hauptinhalt der Überprüfung sind die Tuning-Werkzeuge, mit denen Anwender ihren Rechner wieder auf Vordermann bringen. Zudem werden die Systemvorraussetzungen sowie Support und Preis beider Programme gegenübergestellt. Jeder, der beide Programme auf einem PC mit Windows 7 installiert, kann den Vergleich selbst nachvollziehen.

Einladung zum Test: Jeder kann den Vergleich nachvollziehen

Dabei stellt sich die größere Benutzerfreundlichkeit bei gleichzeitig größerem Funktionsumfang von System Mechanic heraus. Der Vergleich erfolgt in insgesamt 23 Kriterien, von denen System Mechanic 19 komplett und vier teilweise erfüllt. Dem stehen nur zwölf erfüllte Kriterien bei TuneUp gegenüber. Neun Punkte sind bei TuneUp hingegen nur mit Einschränkungen vorhanden und zwei Merkmale fehlen komplett. Die Vergleichstabelle mit allen untersuchten Kriterien finden Sie im Anhang.

Aktueller Spielstand TuneUp : System Mechanic – es steht 10:19.

Die Benutzerfreundlichkeit von System Mechanic wird vor allem durch iolos ActiveCare Technologie belegt, die den PC dann optimiert, wenn er sich im Leerlauf befindet. Die Live-Updates in System Mechanic sind das beste Beispiel für einen größeren Funktionsumfang. Nach dem Vorbild von Antiviren-Programmen kann die Software auf Windows- oder Programmupdates rasch durch angepasste Tuning-Prozesse reagieren und den PC so jederzeit bestmöglich einstellen. Der benötigte Festplattenspeicher für System Mechanic ist zudem deutlich geringer. TuneUp konnte dagegen mit seinem umfangreichen Angebot an verschiedenen Volumenlizenzen und seiner großen Auswahl an Optimierungs-Werkzeugen punkten. Die Drei-Platz-Lizenz des deutschen Marktführers ist allerdings mit einem Preis von 59,99 Euro mehr als 20 Euro teurer als System Mechanic.

Beide Programme sind jeweils mit den Windows-Betriebssystemen XP, Vista sowie 7 vollständig kompatibel. Bei TuneUp muss für den Betrieb unter Windows XP mindestens das Service Pack 2 installiert sein. Beide Programme versorgen ihre Anwender mit kostenlosen Updates für die erworbene Programmversion. iolo bietet seinen Kunden zusätzlich kostenfreie Upgrades auf alle während der Laufzeit der „Premium Services“ erscheinenden Nachfolgeversionen an. Der Service-Zeitraum für alle Updates und Upgrades, die online durchgeführt werden, beträgt 12 Monate ab Installation - allerdings bietet iolo bis Ende des Jahres auch eine Version mit 24 Monaten Laufzeit zum Sonderpreis an. Nach Ablauf der Lizenz erfolgen keine Aktualisierungen mehr, die einzelnen Optimierungs-Werkzeuge, die keine Definitionen benötigen, sind jedoch weiterhin nutzbar. TuneUp bietet nach dem Erscheinen einer neuen Jahresversion nur noch Aktualisierungen bei tief greifenden Windows-Updates für die alte Programmversion an. Etwa beim Erscheinen eines neuen Service-Packs.

Mike Kugland ist mit seiner langjährigen Berufserfahrung im Software-Bereich Leiter der iolo-Aktivitäten in Europa. Er ist sich nicht erst nach dem Ergebnis des Vergleichs sicher: „iolo wird sich mit seiner Software System Mechanic auch auf dem deutschen Markt schnell etablieren und den hohen Qualitätsansprüchen mehr als gerecht werden.“

Weitere Informationen sind unter www.systemmechanic.de verfügbar. Druckfähiges Bildmaterial erhalten Interessierte auf Anfrage bei der PR-Agentur Xpand21 GbR.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Xpand21 GbR
Frau Doris Loster
Schulstraße 21
80634 München
+49-89-12007277
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER IOLO TECHNOLOGIES

Ausgezeichnet von den “American Business Awards“ als die am schnellsten wachsende Firma der Vereinigten Staaten in den Jahren 2009 und 2010, entwickelt und vermarktet iolo technologies, LLC preisgekrönte Softwarelösungen zur Reparatur, ...
PRESSEFACH
PR-Agentur Xpand21 GmbH
Alter Teichweg 9M
22081 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG