VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
GkM Zentralredaktion GmbH
Pressemitteilung

Verein knapp bei Kasse? Neues Förderprogramm für Sponsorengelder

In Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es 900.000 Vereine. Sie haben bis auf wenige Ausnahmen das Problem, dass die Sponsorengelder immer spärlicher fließen. In allen drei genannten Ländern stehen viele Vereine vor dem finanziellen Ruin.
(PM) Holzgerlingen , 20.03.2016 - In Deutschland gibt es mehr als 600.000 Vereine, in der Schweiz dürfte es rund 85.000 Vereine geben und in Österreich ca. 130.000. Sie alle haben bis auf ganz wenige Ausnahmen das Problem, dass die Sponsorengelder immer spärlicher fließen. In allen drei genannten Ländern stehen viele Vereine vor dem finanziellen Ruin.

Dem möchte nun das Schweizer Marketingunternehmen WM-Pool AG mit einem speziellen Förderprogramm für Sponsorengelder entgegen wirken. Noch 2016 soll mindestens 500 Vereinen in Deutschland, Österreich und der Schweiz unabhängig von ihrem Vereinszweck, also vom Kleintierzüchterverein bis zum Sportverein, die Möglichkeit gegeben werden, nachhaltig laufende Sponsorengelder zu generieren. Bei dem Förderprogramm der WM-Pool AG entstehen den teilnehmenden Vereinen keine Kosten.

Die WM-Pool AG ermöglicht es Vereinen sich ohne Einstiegs- oder laufende Betreuungskosten ein eigenes Portal der Schweizer Direct Cool AG, einem im deutschsprachigen Raum tätigen Direktvertrieb der neuesten Geschäftsmodell-Generation für ihre Vereinsmitglieder und Fans zu betreiben. Jeder teilnehmende Verein in Deutschland und der Schweiz verfügt damit über ein eigenes Online-Reisebüro mit täglich aktualisierten nationalen und internationalen Reise- und Urlaubsangeboten zu wirklich sensationellen Preisen.

Das Direct Cool Travel Portal dürfte sicher auch den Vereinen so manche Anregungen zu ganz besonderen Vereinsvents geben. Sie können zu ausgesprochen guten Konditionen internationale Städtepartner, Wettbewerbe oder Ausstellungen besuchen. Der Verein wird wie ein Direktvertriebs-Vertriebspartner an allen Direct-Cool Reise-Umsätzen seiner Mitglieder, Fans und deren Bekannte und Freunde prozentual beteiligt und kann so kontinuierlich die Vereinskasse aufbessern.

Noch mehr dazu verdienen können Vereine zudem durch die Empfehlung und Nutzung des Direct Cool Vereins- Shoppingportals, in dem eine Vielzahl nützlicher „Made in Swizerland“ Wellness, Regenerations- und Kosmetikprodukte auf Basis der Traditionellen Chinesischen Medizin angeboten werden. Speziell für Sportler gibt es hier auch als Weltneuheit das Direct Cool „Cool und Hot-Gel“. Eine neue, äußerst nützliche Produktserie, für die bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart von großen Sportvereinen zwischenzeitlich mehr als 7.000 Einheiten bestellt wurden.

Die Marketingfachleute des Direct-Cool Direktvertriebs gehen bereits bei einem kleineren oder mittleren Verein je nach Umsatz von möglichen WM-Pool Sponsorengeldern zwischen 500 und 1.000 Euro pro Monat aus. Das ist für die meisten Vereine sehr viel Geld. Entsprechend groß dürfte das Interesse am WM-Pool Förderprogramm für Sponsorengelder sein.

Vereine können sich unter office@wm-pool.com formlos bewerben

WM-Pool sucht regionale Vertriebspartner in den D-A-CH - Ländern: Die WM-Pool AG sucht zur gezielten Ansprache von Vereinen in Deutschland, Österreich und der Schweiz regional tätige Vertriebspartner. Interessenten wenden sich an WM-Pool AG office@wm-pool.com
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
GkM Zentralredaktion GmbH
Herr Bernd Seitz
Boslerstr. 29
71088 Holzgerlingen
+49-7031-744111
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SEITZ-MEDIENGRUPPE

Die Seitz Mediengruppe ist ein Medienunternehmen mit Sitz in Holzgerlingen bei Stuttgart, welches seit 1981 in den unterschiedlichsten Mediengattungen zuhause ist. Neben eigenen verlegerischen Aktivitäten liegt der Fokus unserer Tätigkeit in den Bereichen Agentur, Pressearbeit, Consulting und Corporate Publishing
PRESSEFACH
GkM Zentralredaktion GmbH
Boslerstr. 29
71088 Holzgerlingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG