VOLLTEXTSUCHE
News, 24.01.2011
Verbraucherpreisindex 2010
Preise für Lebensmittel kräftig gestiegen
Im vergangenen Jahr mussten deutsche Verbraucher für Lebensmittel deutlich tiefer in die Tasche greifen als im Vorjahr. Vor allem Speisefette und –öle sowie Obst und Gemüse waren deutlich teurer als 2009.
Laut Prognose des deutschen Bauernverbands wird sich der Anstieg der Lebensmittelpreise 2011 auf 2,0 Prozent beschleunigen.
Laut Prognose des deutschen Bauernverbands wird sich der Anstieg der Lebensmittelpreise 2011 auf 2,0 Prozent beschleunigen.
Wie das Statistisches Bundesamt (Destatis) anlässlich der "Internationalen Grünen Woche Berlin 2011" mitteilte, sind die Preise für Lebensmittel im letzten Jahr deutlich stärker gestiegen als die Verbraucherpreise insgesamt. So lagen die Lebensmittelpreise 2010 um 1,6 Prozent über dem Vorjahresniveau, die Verbraucherpreise insgesamt dagegen nur um 1,1 Prozent, wobei sich der Preisanstieg bei Lebensmitteln zum Jahresende weiter beschleunigte. Im Dezember lag die Teuerungsrate im Vergleich zum Vorjahresmonat sogar bei 3,6 Prozent. „Die Zeiten der billigen Lebensmittel sind vorbei“, kommentierte Gerd Sonnleitner, Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), im ARD-Morgenmagazin, die aktuellen Zahlen.

Den stärksten Preisanstieg gab es 2010 bei Speisefetten und –ölen mit einer Jahresteuerungsrate von 8,7 Prozent, die dem Statistikamt zufolge in erster Linie auf die Preisentwicklung von Butter (+23,7%) zurückzuführen war. Auch Obst und Gemüse waren deutlich teurer als im Vorjahr. Hier stiegen die Preise um 5,2 bzw. 6,3 Prozent. Spürbare Preiserhöhungen gab es weiterhin bei Fisch und Fischwaren, die sich auf Jahressicht um 3,6 Prozent verteuerten. Günstiger dagegen waren Süßwaren, die sich um 1,0 Prozent verbilligten. Am stärksten fielen hier die Preise für Zucker mit einem Rückgang um 11,6 Prozent. Die Preise für Brot- und Getreideerzeugnisse dagegen blieben im Vergleich zum Vorjahr relativ stabil (-0,3%). Ähnliches galt auch für Fleisch und Fleischwaren sowie für Molkereiprodukte und Eier (jeweils +0,4%).
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Erfolgsfaktor Datensicherheit und Datenschutz
Gleich wie gut ein Unternehmen technologisch gegen Cyberkriminalität abgesichert ist: Die letzte ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG